Die von Millionen Grundarbeitern erwartete Steigerungsrate: Die Löhne könnten im Juli 11.000 Lira erreichen

0 49

Während die Augen auf den Anstieg der Beamten- und Rentnerzahlen im Juli gerichtet waren, wies Präsident Recep Tayyip Erdoğan auf den gleichen Zeitraum für die Grundpreiserhöhung hin: „Wenn die Grundpreiserhöhung 2023 kommt, wie hoch wird der Mindestpreis sein? Fragen wurden untersucht.

Für den Basispreis, der mit 10.008 TL brutto und 8.506 TL netto festgelegt wurde, signalisierte die im Juli vorzunehmende Erhöhung entscheidende Bedeutung.

Auch die 6-Monats-Inflationswerte, die für die Erhöhung der Rentner und Beamten gelten, werden sich im Juli auf die Erhöhung des Basispreises auswirken.

Laut Mynet News; In diesem Zusammenhang stand laut der Market Player Survey der Zentralbank im April die Berechnung der 6-Monats-Inflationszahlen fest. Die Schätzung der Ökonomen lag bei 21 %.

Juli 2023 Berechnung der Steigerungsrate

Inflationsrate berechnet über 6 Monate: 21,43 %

Erhöhung der SSI- und Bağ-Kur-Rente über 6 Monate: 21,43 %

Erhöhung des Tarifvertrags für Beamte ab Januar 2023: 8 %

Erhöhung des Tarifvertrags für Beamte im Juli 2023: 6 %

Inflationsdifferenz für Beamte über 6 Monate: 13,43 %

6-monatige Erhöhung des Beamten- und Beamtenruhegeldes: 19,43 %

Gemäß der von der Zentralbank angekündigten Inflationsforderung sollte der Basispreis, der 8.506 Lira betrug, 10.328 Lira betragen, mit einer Steigerung von 21,43 %.

Allerdings wird neben der Inflation auf den Grundpreis auch ein zusätzlicher Wohlfühlfaktor erwartet.

Auch der neue Mindestpreis, der auf der 30%-Marke abgeschlossen werden soll, soll mit diesem Konto auf 11.057 Lira steigen.

Es betrifft direkt 7,1 Millionen Menschen

Auf Vorschlag des Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit kann der Mindestpreisbestimmungsrat jederzeit zusammentreten und den neuen Mindestpreis festlegen. Es kann jährlich oder monatlich sein. Nach der Inflationsrate im Juni wird auch die Steigerungsrate der Beamten und Rentner sowie der Grundgehälter deutlich.

In Türkiye gibt es ungefähr 27 Millionen registrierte Arbeitnehmer. 41 Prozent der Gesamtversicherung, davon 7 Millionen 131 Tausend arbeiten zum Grundpreis. Die Anhebung des Mindestpreises betrifft indirekt alle Bürger.

Auch die Gehälter der Facharbeiter der Branche werden steigen

Viele Unternehmen, die ihre Mitarbeiter vor Inflation schützen wollen, haben nach der Anhebung der Grundpreise im vergangenen Jahr weitere Erhöhungen vorgenommen. Das allgemeine Lohnniveau in der Privatwirtschaft dürfte nach der erneuten Festsetzung des Grundpreises in diesem Jahr steigen. Zuerst wird eine Erhöhung für diejenigen vorgenommen, die ein Gehalt zum Grundpreis erhalten, dann werden die Gehälter derjenigen mit einem höheren Preis erhöht. Es ist eine wertvolle Grundlage für Unternehmen, in diesem Umfeld nicht mit dem Mindestpreis besteuert zu werden und von dieser Befreiung für diejenigen zu profitieren, deren Gehalt über dem Grundpreis liegt.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More