Sein Schweigen wurde wieder zur Tagesordnung: „Lasst die grenzüberschreitenden Operationen aufhören“, sagte Kılıçdaroğlu und spielte mit den Papieren in seiner Hand.

0 23

Nach Bekanntgabe der Kandidatur des CHP-Generalchefs Kemal Kılıçdaroğlu ist anzumerken, dass die HDP eine Gratulationsbotschaft nach der anderen erhielt. Die Tatsache, dass Kılıçdaroğlu, der für den 18. März einen Besuch bei der HDP angekündigt hatte, dieses Treffen anlässlich des Jahrestages des Sieges von Çanakkale abhalten würde, sorgte für große Resonanz. Nach Kritik wurde das Treffen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, und dieses Mal kehrte ein Programm zurück, an dem Kılıçdaroğlu in der Vergangenheit in Diyarbakır teilgenommen hatte.

Der Präsidentschaftskandidat der National Alliance, Kemal Kılıçdaroğlu, nahm letztes Jahr an der vom Dicle Social Research Center organisierten Pressekonferenz während eines Besuchs in Diyarbakır teil. DİTAM-Führer Mehmet Vural in seiner Rede; In Bezug auf die Unzufriedenheit der türkischen Streitkräfte mit dem Erfolg grenzüberschreitender Operationen gegen PKK-Terroristen: „Lassen Sie den militärischen Druck aufhören, die Militäroperationen. Dies sind keine gewöhnlichen terroristischen Operationen. „Das ist eine Operation, um das Volk zu unterdrücken“, sagte er.

Dass Kılıçdaroğlu auf Vurals an die TAF gerichtete Worte keine einzige Antwort gab und er damals mit den Papieren in seinen Händen spielte, wurde wieder zur Tagesordnung. Was Kılıçdaroğlus eigene Rede betrifft, löste die Tatsache, dass er nichts dazu sagte, eine Reaktion aus.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More