UN: Zerstört nukleare, chemische und biologische Waffen, bevor sie uns zerstören

0 30

Antonio Guterres, der am 5. März, dem Internationalen Tag des Bewusstseins für Abrüstung und Nichtverbreitung, eine Erklärung abgab, wies darauf hin, dass die weltweiten Militärausgaben ein Rekordniveau erreicht haben.

Guterres wies darauf hin, dass diese Situation das Konfliktrisiko aufgrund wachsender Unsicherheit und globaler Konflikte auf internationaler Ebene erhöhe.

António Guterres betonte, dass Investitionen in Frieden, Abrüstung und die Verhinderung der nuklearen Proliferation eine Investition in die gemeinsame Zukunft seien, sagte António Guterres: „Lasst uns nukleare, chemische und biologische Waffen zerstören, bevor sie uns zerstören. Waffensysteme wie diese und diese haben keinen Platz in unserer Welt“, benutzte er seine Worte.

Guterres stellte fest, dass diese Waffensysteme die Menschheit weiterhin bedrohen.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More