Enver İbrahim, der Premierminister nach 20 Jahren: Er ließ die Öffentlichkeit seine Rede mit Erdoğan hören

0 10

Der malaysische Herrscher Sultan Abdullah Shah hat Enver Ibrahim, 75, dem Vorsitzenden der Alliance of Hope (PH), die bei den Parlamentswahlen die meisten Sitze gewonnen hat, das Mandat zur Regierungsbildung erteilt. Abdullah Shah, der dem für die Regierungsbildung zuständigen Enver zu Bescheidenheit riet, forderte laut der Mitteilung des Königspalastes alle Oppositionsparteien auf, mit der neuen Regierung versöhnlich vorzugehen, um für Stabilität zu sorgen. Andererseits soll die National Front (BN), angeführt von der United Malay National Organization (UMNO), Enver unterstützt und den Weg für den Posten des Premierministers geebnet haben. Im malaysischen Parlament, das 222 Sitze hat, braucht es mindestens 112 Abgeordnete, um eine Regierung zu bilden. Hope Alliance erreicht 112 Sitze auf Basis des BN, der 30 Abgeordnete hat.

DAS ERSTE MAL AUF DEM SITZ SITZEN

Enver İbrahim wird zum ersten Mal als Politiker auf dem Sitz des Premierministers sitzen, der jahrelang wegen haltloser Anschuldigungen und illegaler Gerichtsverfahren inhaftiert war und seit 20 Jahren in der Opposition ist. In Malaysia, wo Menschen malaiischer, chinesischer und indischer Herkunft leben und wo Muslime in der Mehrheit sind, wird der König für einen Zeitraum von 5 Jahren unter den Dynastien von 9 Staaten gewählt. Die Autorität des Monarchen besteht normalerweise darin, den Premierminister zu wählen, der eine Mehrheit in der Legislative erhält.

Er brachte die Öffentlichkeit dazu, sich Erdogans Glückwünsche anzuhören

Präsident Tayyip Erdoğan gratulierte Enver İbrahim telefonisch zu seiner Ernennung zum malaysischen Premierminister. Während des Treffens gratulierte Erdoğan Enver İbrahim zu seinem Wahlsieg und seiner Ernennung zum Ministerpräsidenten. İbrahim spielte das Telefongespräch mit Erdoğan seinen Bürgern vor. Erdoğan sagte: „Wir haben die herausragenden Beziehungen zwischen unseren Ländern auf beiden Seiten der islamischen Geographie während des Besuchs Ihres Vorgängers in der Türkei im Juli auf die Ebene einer ‚umfassenden strategischen Partnerschaft‘ gehoben“, während İbrahim sagte: „Ich freue mich darauf, von Ihrem zu profitieren große Erfahrung. Du bist eine Inspiration und warst in schwierigen Zeiten wie ein großer Bruder an unserer Seite. Ich freue mich darauf, unsere bilateralen wirtschaftlichen, handelspolitischen und kulturellen Interessen zwischen Malaysia und der Türkei zu fördern.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More