Musk hat Geschichte geschrieben: die erste Person, die 100 Milliarden Dollar verlor

0 19

Elon Musk, CEO von Tesla, SpaceX und Twitter, hat sein Vermögen in diesem Jahr um mehr als 100 Milliarden Dollar schrumpfen sehen. Diese Kennzahl war der bisher größte Rückgang des Bloomberg Billionaires Index.

Mit einem Nettovermögen von 169,8 Milliarden US-Dollar ist Musk mit seinem Montagsprestige weiterhin die mächtigste Person der Welt.

Der beispiellose Rückgang spiegelt die jüngsten Herausforderungen wider, vor denen Tesla, das den Großteil von Musks Vermögen ausmacht, angesichts steigender Rohstoffkosten und Unterbrechungen der Lieferkette steht.

DIE PROBLEME WACHSEN

Die Probleme werden durch den jüngsten Rückruf von mehr als 300.000 Fahrzeugen aufgrund fehlerhafter Rücklichter und Teslas strikte Null-Ereignis-Haltung in China, seinem größten Markt außerhalb der USA, erheblich verschärft.

Die Aktien des Elektroautoherstellers fielen Ende Montag um 6,8 % auf 167,87 $, den niedrigsten Aktienkurs seit November 2020.

Die Tesla-Aktie hat seit Jahresbeginn mehr als die Hälfte verloren.

TWITTER-VEREINBARUNG

Tesla-Aktien sind die wichtigste Vermögensquelle von Elon Musk. Die Anleger begannen sich Sorgen zu machen, nachdem Musk angekündigt hatte, Twitter im Jahr 2022 zu kaufen.

Diese Zurückhaltung der Anleger, die befürchteten, dass Musk zu viel Zeit mit Twitter verbringt, beschleunigte den Rückgang der Tesla-Aktie.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More