Raketenangriff auf US-Stützpunkt in Ostsyrien

0 49

Berichten zufolge wurden während des Angriffs mindestens sechs Raketen auf die Militärbasis abgefeuert. Bisher hat keine Person oder Gruppe die Verantwortung für den Raketenangriff übernommen.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Mehr sollen die Kugeln aus den Gebieten al-Hanawi und al-Mazare in Deir ez-Zor abgefeuert worden sein, kurz darauf waren US-Kampfjets und Kampfhubschrauber abgefeuert worden, die im Angriffsgebiet kreisten Attacke.

In den letzten Monaten hat die US-Basis mehrere solcher Überfälle erlitten.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More