Kraftstoff stürzt in Frankreich auf den Schwarzmarkt

0 44

Während es nach dem Streik der Ölraffineriearbeiter in Frankreich zu einer Kraftstoffkrise kam, fiel Diesel in Teilen der Pariser Hauptstadt auf den Schwarzmarkt. Nach Informationen von Le Parisien haben wir gesehen, dass an einigen Tankstellen Diesel für 3 Euro verkauft wurde. Mit der landesweiten Erhöhung in der vergangenen Woche stieg der Preis für einen Liter Diesel auf 1,80 Euro.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More