Argument, das die Apokalypse erschüttern wird: Schockierendes Bild der Explosion der Krimbrücke

0 40

Die Krimbrücke, das einzige Kommunikationsmittel zwischen Russland und der Krim, wurde am 8. Oktober durch einen ukrainischen Angriff zerstört. Es wurde behauptet, die Ukraine habe den Angriff mit einem Lastwagen voller Sprengstoff durchgeführt. Die Sprengung der Brücke, von der Russland gesagt hat: „Wenn sie einstürzt, bricht die Apokalypse aus“, hat die Welt beunruhigt. Als die Echos des Zustroms anhielten, erhob eine neu aufgetauchte Szene eine Behauptung, die Verwirrung stiften würde. Die Unterwasserdrohne, die die USA der Ukraine im April gegeben haben, könnte beim Angriff auf die Krimbrücke eingesetzt worden sein. Das Bild des Objekts, das kurz vor der Explosion unter der Brücke gesehen wurde, bekräftigt diese Behauptung.

Am 8. Oktober nahm der russisch-ukrainische Krieg eine andere Dimension an. Die Krimbrücke, die einzige Autobahnverbindung zwischen der annektierten Krim und Russland, sollte durch einen Angriff aus der Ukraine zerstört werden. Die Krimbrücke wurde nach der Explosion, die von Weltbehörden in letzter Minute angekündigt wurde, schwer beschädigt.

„DER ANGRIFF WURDE MIT EINEM ANHÄNGER VOLLER SPRENGSTOFFE DURCHGEFÜHRT“

Nach der Offensive entstanden Szenen, die die Welt schockierten. Auf den Bildern war während der Explosion ein Lastwagen zu sehen, der über die Brücke fuhr. Es wurde behauptet, dass der Angriff mit diesem mit Sprengstoff beladenen Lastwagen durchgeführt wurde. Aus diesem Blickwinkel hat die Welt den Angriff tagelang studiert und bewertet.

EIN BESCHWERDEANSPRUCH

Allerdings ist eine Nachricht in englischer DailMail etwas verwirrend. Die Unterwasserdrohne war auch Teil der US-Waffenhilfe für die Ukraine. Kürzlich veröffentlichte Bilder erwecken den Eindruck, als sei die Brücke von unten fotografiert worden. Dies bestärkt die These, dass der Angriff mit einer Unterwasserdrohne stattgefunden haben könnte.

EIN OBJEKT IST SCHNELL VOR DER EXPLOSION SICHTBAR

In neu veröffentlichtem Filmmaterial ist kurz vor der Explosion ein Objekt unter der Krimbrücke zu sehen. Es wird behauptet, dass dieses Objekt ein U-Boot-Dorne sein könnte.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More