140 Millionen Menschen ohne Strom in Bangladesch

0 34

Shamim Ahsan, Sprecher der Bangladesh Electricity Development Agency, sagte, es habe Stromausfälle in Gebieten außerhalb des Nordwestens des Landes gegeben.

Laut Berichten von Al Jazeera sagten Beamte, der Stromausfall könnte in einer östlichen Region des Landes aufgetreten sein.

Laut dem AA-Bericht; Während der Anstieg der Strompreise aufgrund des russisch-ukrainischen Krieges der Wirtschaft des Landes schadet, kommt es im Land häufig zu Stromausfällen. Es wurde berichtet, dass Schulen für 2 Tage geschlossen werden, um den Stromverbrauch im Land zu senken.

140 Millionen Menschen blieben in Bangladesch Nr. 1 ohne Strom

Drittes asiatisches Land, das IWF-Gelder erhält

Die Opposition warf der Regierung vor, die Korruption im Land nicht unter Kontrolle zu bringen und Verluste im Machtbereich zu beseitigen.

Bangladesch ist nach Sri Lanka und Pakistan das dritte asiatische Land, das die Tür des IWF überschreitet, indem es beim IWF einen Kredit in Höhe von 4,5 Milliarden Dollar beantragt.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More