Unverschämte türkische Worte von griechischer Seite: Präsident Anastasiades nahm sich das Griechische zum Vorbild

0 35

Während die Spannungen zwischen der Türkei und Griechenland unvermindert anhielten, kamen von der griechisch-zypriotischen Regierung (GCA) empörende Äußerungen über die Türkei.

Während der Militärzeremonie, die anlässlich des Jahrestages der Unabhängigkeit der griechisch-zypriotischen Regierung von Großbritannien in Nikosia organisiert wurde, machte der Präsident der griechisch-zypriotischen Regierung, Nikos Anastasiadis, gestern empörende Bemerkungen.

Anastasiades erwähnte, dass die Türkei versuche, die Spannungen in der Region zu erhöhen, und sagte: „Zusätzlich zur Europäischen Union (EU) und den Nachbarländern schützen uns einige andere Mächte in Bezug auf die neuen Äußerungen der türkischen Regierung.“

Anastasiades sagte, sie hätten die griechisch-zypriotische Armee verstärkt und sagte: „Wir werden nicht zulassen, dass die Türkei uns in einen Konflikt hineinzieht“.

Der griechisch-zypriotische Führer betonte, dass sie „sitzen und warten“ würden, und sagte, die EU sei ein Schutzschild für sie, ebenso wie der griechische Premierminister Kiryakos Mitsotakis.

Tatsächlich erklärt der griechische Präsident bei jeder Gelegenheit, dass die EU sie vor der Türkei schützen wird.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More