Die Vorbereitungen sind abgeschlossen: Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Republik soll sie ins All geschossen werden

0 67

Der Generaldirektor von Türksat AŞ, Hasan Hüseyin Ertok, sagte, dass sie anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Republik ihren Kommunikationssatelliten Türksat 6A ins All schicken werden.

Laut AA News findet das TEKNOFEST BLACK SEA, das von der Turkish Technology Group Foundation (T3 Foundation) und dem Ministerium für Industrie und Technologie organisiert wird, am Flughafen Samsun Çarşamba statt.

Auch ein kleiner Prototyp des 4D-Satelliten ist hier am Stand von Türksat zu sehen.

Der General Manager von Türksat AŞ, Hasan Hüseyin Ertok, sagte, er sei sehr glücklich, beim TEKNOFEST dabei zu sein.

Ertok erklärte, dass Türksat Dienstleistungen in den Bereichen Satellit, Kabel und IT anbietet, und sagte: „Türksat ist der türkische Betreiber von Kommunikationssatelliten. Wir haben ein Konzept für die Dienstleistungen erstellt, die wir in den auf unserem Stand installierten Technologiesatelliten anbieten. Das wollten wir Sagen Sie den Kindern, was die erwähnten Satelliten sind, welche Art von System sie sind und was sie tun“, sagte er.

DIE TESTS VON FLUGMODELLEN BEGINNEN IN DEN EINRICHTUNGEN VON TUSAŞ

Unter Hinweis darauf, dass es 5 Kommunikationssatelliten gibt, fuhr Ertok fort:

„Wir haben in den letzten 2 Jahren 2 Satelliten gestartet und in Betrieb genommen. Unser nächstes Ziel ist Türksat 6A, unser Heimat- und nationaler Kommunikationssatellit. Flugmodelltests haben in der Integrationseinrichtung von TUSAŞ Space Systems in Ankara begonnen. Jetzt Wir sprechen über das Modell, das wir in den Weltraum schicken werden. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Ich hoffe, dass das nächste Modell im nächsten Jahr ins All geschickt wird.

Ertok betonte, dass der Satellit Türksat 6A für sie und die Türkei sehr wertvoll sei, sagte Ertok:

„Dies ist eines der größten F&E-Projekte in der Türkei. Wir produzieren zum ersten Mal einen Kommunikationssatelliten. Wir produzieren zum ersten Mal einen so großen Satelliten. Das Projekt begann im Jahr 2015. Viele Modelle wurden in den vergangenen Jahren produziert „Das ist verifiziert. Jetzt sind wir in der Endphase. Wir haben die Verträge zum Start abgeschlossen. Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr anlässlich des 100-jährigen Jubiläums unserer Republik einen eigenen Kommunikationssatelliten ins All schicken werden.“ und nehmen Sie es in unsere auf. Somit wird Türksat ein Betreiber sein, der 6 Satelliten gleichzeitig betreibt. Es wird auch ein wertvoller Schritt in der Weltrangliste sein.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More