Die Türkei begrüßte in den vergangenen sieben Monaten mehr als 23 Millionen ausländische Besucher

0 31

Das Ministerium für Kultur und Tourismus teilte die Daten über die Zahl der Besucher des Landes in der Zeit von Januar bis Juli des Jahres mit.

Infolgedessen stieg die Zahl der ausländischen Besucher im Zeitraum Januar-Juli im Vergleich zum 7-Monats-Zeitraum des Vorjahres um 128,28 % auf 23 Millionen 30 00209.

In der Rangliste der Länder, die die meisten Besucher in die Türkei entsenden, liegt Deutschland mit 2 Millionen 992 Tausend 551 Menschen auf Platz 1, mit einem Plus von 137,36 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, England (Vereinigtes Königreich) auf Platz 3 mit einem Plus von 01 und 1 Million 810 Tausend 248 Menschen.

BULGARIEN UND DER IRAN BEOBACHTEN ENGLAND AUF BEDARF

Nach Angaben von TURKSTAT wurden insgesamt 26 Millionen 195.747 Besucher empfangen, sowie 3 Millionen 165.538 ausländische Einwohner, die in die Türkei kamen.

52,84 PROZENT ZUSTIEG IM JULI

Im Juli dieses Jahres begrüßte die Türkei 6 Millionen 665.000 ausländische Besucher mit einer Steigerung von 52,84 % im Vergleich zum Vorjahresmonat.

In der Rangliste der besucherstärksten Länder belegte Deutschland mit 962.000 Menschen den ersten Platz, die Russische Föderation mit 741.000.419 Menschen den zweiten und England mit 545.000.973 Menschen den dritten Platz. Auf England folgten die Niederlande und Bulgarien.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More