Blitz tötet 13 im Jemen

0 28

Laut Nachrichten der Houthi-nahen Nachrichtenagentur SABA starben bei Blitzeinschlägen in verschiedenen Teilen der Stadt Hajj 7 Menschen und 8 Menschen wurden verletzt.

In Nachrichten von der Website „September Net“ über die Houthis wurde berichtet, dass 6 jemenitische Frauen ihr Leben verloren und 13 durch einen Blitzeinschlag bei einer Trauerfeier in der Stadt Amran verletzt wurden.

Die Vereinten Nationen (UN) gaben am 12. August bekannt, dass 77 Menschen durch starke Regenfälle und Überschwemmungen im Jemen ihr Leben verloren haben.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More