Alle 17 chinesischen Kampfjets und 5 Kriegsschiffe rund um Taiwan gesichtet

0 30

Aufgrund der chinesisch-taiwanesischen Krise, die nach dem Besuch von US-Politikern in Taiwan ausbrach, ziehen Militäreinheiten der Chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) weiterhin nach Taiwan. Das taiwanesische Verteidigungsministerium (MND) gab bekannt, dass gestern 17 Kampfflugzeuge und 5 Kriegsschiffe, die aus der östlichen Region Chinas starteten, die Taiwan Air Identification Zone (ADIZ) belästigten. Es wurde bekannt, dass 7 der Kampfflugzeuge den kritischen Bereich namens Mittelgrenze passiert hatten.

In der offiziellen Erklärung Taiwans überquerten 2 Xi’an JH-7-Jagdbomber, 2 Sukhoi Su-30-Jäger, 2 Shenyang J-11-Jets und 1 Shaanxi Y-8-Flugzeug das kritische Gebiet, das als zentrale Grenze Chinas bezeichnet wird . Es wurde als U-Boot-Abwehrflugzeug der ASW deklariert.

Das taiwanesische Verteidigungsministerium (MND) sagte, es habe Kampfluftpatrouillen (CAPs), Kriegsschiffe und Luftverteidigungsraketensysteme eingesetzt, um chinesische Militäraktivitäten zu überwachen und darauf zu reagieren, und dass sie einzelne Funkwarnungen aussenden. .

Im August, nachdem die Zahl der von China in Taiwans Luftidentifizierungszone durchgeführten Belästigungen 200 überschritten hatte, brach es den Rekord, indem es die höchste Zahl in diesem Jahr erreichte.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More