Neue Behauptung der US-Presse: Putin und Xi gaben ihr Treffen mit Datum und Adresse bekannt

0 40

Als die „westliche“ Front gegen Russland, bestehend aus der NATO, den USA und der EU, stärker wurde, begannen die Aktivitäten der Verbündeten Russlands im Osten, insbesondere Chinas, Nordkoreas und des Iran.

Inmitten all dieser Entwicklungen eine der bekanntesten Zeitungen der Vereinigten Staaten

Die Argumentation des Wall Street Journal schlug wie eine Bombe ein.

China steht in der Tat immer zu Russland, auch wenn es Erklärungen abgeben muss, in denen es den russisch-ukrainischen Krieg verurteilt.

INTERVIEW IM SEPTEMBER, SEMERKANT ADRESSE

Angesichts all dieser Entwicklungen scheint eine Nachricht, die sich in den amerikanischen Medien widerspiegelt, für Aufregung zu sorgen. Das Wall Street Journal schrieb, dass sich der russische Präsident Wladimir Putin und der chinesische Staatschef Xi Jinping auf ein Treffen im September vorbereiten.
Berichten zufolge wurde berichtet, dass sich Xi Jinping mit Wladimir Putin auf einem regionalen Gipfel treffen könnte, der Mitte September in Samarkand, Usbekistan, stattfinden soll.
Laut WSJ laufen die Vorbereitungen für die Reise des chinesischen Präsidenten nach Samarkand zum Treffen der Shanghai Cooperation Organization (SCO) am 15. September.

ANGEBROCHEN, DASS ES EIN VIRTUELLES TREFFEN GEBEN WIRD

Das Wall Street Journal schlug vor, dass der russische und der chinesische Präsident Gespräche in der usbekischen Stadt führen könnten. Obwohl Xi virtuell an den Gesprächen teilnimmt, wird die Möglichkeit, Putin zu treffen, als sehr hoch eingeschätzt.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More