Keine Zentralbank, die die Zinsen für gewerbliche Kredite senkt

0 35

Das Kommuniqué zur Änderung des „Communiqué on Establishment of Turkish Lira Securities for Foreign Currency Liabilities“ der Zentralbank der Republik Türkei (CBRT) wurde im Amtsblatt veröffentlicht und ist in Kraft getreten.

In der Ankündigung der CBRT zu diesem Thema wurde daran erinnert, dass die Mindestreservepflicht und allgemeine Liquiditätspraktiken auf der Grundlage bilanzieller oder außerbilanzieller Posten von Banken und anderen Finanzinstituten im Mittelpunkt der grundlegenden Pflichten der Zentralbank stehen. und Kräfte.

In der Ankündigung wurde darauf hingewiesen, dass die Zentralbank ihr makroprudenzielles Instrumentarium um die erforderlichen Reservefestsetzungs- und Sicherheitspraktiken für Vermögenswerte und Verbindlichkeiten erweitert hat, um die Finanzstabilität zu unterstützen und den Finanztransfermechanismus zu stärken:

In seiner Ankündigung vom 26. Mai 2022 wies das Monetary Policy Committee die Öffentlichkeit darauf hin, dass die Sicherheiten- und Liquiditätsphasen, deren Bewertungsverfahren abgeschlossen sind, umgesetzt werden. In diesem Zusammenhang mit Pressemitteilung Nr. 2022/20 veröffentlicht am 10.06.2022, Bestellung von Sicherheiten in Türkischen Lira auf die Verbindlichkeiten des Einlagen-/Holdingfonds in Fremdwährung Im Rahmen dieser Regelung stellen Banken Sicherheiten zu Kursen bestimmt nach ihrem Zweck der Umwandlung in Türkische-Lira-Einlagen-/Beteiligungskonten Die erste Fazilität wurde am 29. Juli 2022 abgeschlossen.

In seiner Erklärung vom 18. August 2022 wies der geldpolitische Ausschuss darauf hin, dass die Wachstumsrate von Krediten und das Zusammentreffen von Finanzressourcen mit wirtschaftlicher Aktivität gemäß dem Zweck von Krediten genau überwacht werden und dass die Differenzrate von politischen Krediten, die hat sich in der letzten Zeit deutlich geöffnet, hat die Aktivität von Bargeldtransfers reduziert. In diesem Zusammenhang teilte der Ausschuss der Öffentlichkeit mit, dass die festgelegte makroprudenzielle Politik weiter gestärkt wird, um die Tätigkeit des Geldtransfersystems zu unterstützen, und dass die Schritte der Kredit-, Garantie- und Liquiditätspolitik deren Bewertungsprozess durchlaufen haben abgeschlossen weiter verwendet werden.

In der Bekanntmachung wurde nach den vorgenommenen Bewertungen darauf hingewiesen, dass beschlossen wurde, die Mindestreservefazilität zu ersetzen, die gemäß der Bekanntmachung vom 23 mit einer 30%igen Sicherheitseinrichtung für Banken, um die Aktivität der Anwendung zu erhöhen.

Mit dem Prestige vom 30. Dezember 2022 wurde erklärt, dass beschlossen wurde, einen Garantiebetrag in Höhe des Darlehensbetrags festzulegen, der die Wachstumsrate des Darlehens um 10 % im Vergleich zum 29. Juli 2022 für ein Jahr übersteigt, und es wurde erklärt, dass entschieden wurde, dass die ausgeschlossenen Darlehensarten der Bürgschaftsfazilität unterliegen, wenn sie nicht zur Deckung von Ausgaben verwendet werden.

In der Ankündigung werden 20 % des Darlehensbetrags mit einem jährlichen Zinseszins in Höhe des 1,4-fachen des von der Zentralbank veröffentlichten durchschnittlichen jährlichen Benchmark-Zinssatzes für gewerbliche Darlehen gewährt, die bis Ende 2022 ab dem Datum der Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden der Mitteilung und des zu gewährenden Darlehens mit einem jährlichen Zinseszins von 1,8. Es wurde erklärt, dass beschlossen wurde, Garantien in Höhe von 90 % des Preises zu hinterlegen.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More