Händler wollen Nullzinsen und eine langfristige Umschuldung

0 44

Bendevi Palandöken, Generalvorsitzender des Verbands Türkischer Handwerker und Handwerker (TESK), sagte, die Händler wollten eine weitere Umstrukturierung „ohne Zinsen und langfristig“.

In seiner schriftlichen Erklärung sagte Palandöken, dass der größte Wunsch der Händler und Handwerker, ihre nach der Epidemie angehäuften Kredit-, SGK- und Steuerschulden zu begleichen, eine weitere Umschuldung sei.

Palandöken erklärte, dass eine weitere langfristige Umstrukturierung ohne Zinssätze eine Bedingung für mehr als zwei Millionen Händler sei, um ihre angehäuften Schulden zu begleichen, und sagte, dass Händlern ein „atmendes Darlehen“ gewährt werden sollte, indem ein Register mit Umstrukturierung bereitgestellt wird.

Palandöken wies darauf hin, dass die weltweit begonnene Energiekrise auch auf die Türkei übergegriffen habe und die Kosten für Betriebsmittel wie Heizöl, Arbeitsplatzmieten, Strom und Erdgas in die Höhe getrieben habe.

Palandöken betonte, dass Händler mehr denn je Kredite benötigen, um ihre angehäuften Schulden zu begleichen, sagte Palandöken: „Nicht nur öffentliche Banken, sondern auch Privatbanken sollten Händlern und Handwerkern, die das Rückgrat der Wirtschaft bilden, zinsgünstige Kredite anbieten. Junge Unternehmer, die Neue Arbeitsplätze mit Krediten werden ebenfalls im Gange sein, es sollte auf jeden Fall eröffnet werden.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More