Es gibt kein Lagerhaus mehr, um den Weizen zu lagern.

0 39

Die diesjährige Weizenernte in Sivas brach einen Rekord, indem sie viel höher war als erwartet. Während eine Produktion von rund 800.000 Tonnen angestrebt wird, ist in den Lagern des Turkish Grain Board (TMO) bereits kein Platz mehr. Der Leiter der Landwirtschaftskammer von Sivas, Hacı Çetindağ, bat den Leiter der Gemeinde Sivas, Hilmi Bilgin, um Hilfe bei der Lagerung des überschüssigen Weizens. Chief Alım, dem Çetindağs Bitte nicht gleichgültig war, öffnete das 34-Jahrzehnte-Gebiet neben Osmans gewähltem Erholungsgebiet zeitweise für die Nutzung von TMO. In der Umgebung wurden schnell Infrastrukturarbeiten durchgeführt und ein Stützpunkt geschaffen, an dem Landwirte mit ihren Traktoren schnell ein- und ausfahren konnten.

VERTEILUNG DER KOMMUNALEN GRUNDSTÜCKE FERTIG

Çetindağ erklärte, dass alle Silos in den Provinzen und Distrikten voll seien, sagte Çetindağ: „Die Gemeinde hat etwa 40 Dekar Land für die Nutzung von TMO als Chargenlager freigegeben. Wir möchten unserer Gemeinde dafür danken, dass sie unseren Landwirten in einer Zeit zur Seite steht, in der Getreideartefakte auf der ganzen Welt so geschätzt werden.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More