Ukrainische Aussage aus Russland: Wir haben gefangen genommen

0 28

Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, sagte, in der ukrainischen Region Cherson seien 12 mehrläufige HIMARS-Raketen beschlagnahmt worden.

Konaschenkow machte Erklärungen über die Aktivitäten der russischen Streitkräfte im russisch-ukrainischen Krieg.

Konashenkov wies darauf hin, dass die russische Armee ihre Razzien auf militärische Ausrüstung in der Ukraine fortsetzt, und sagte, dass mehr als 50 Soldaten und 12 militärische Ausrüstung während des Angriffs mit hochpräzisen Waffen gegen die diskontinuierliche Situation des Bataillons „Azov“ der ukrainischen Streitkräfte in Donezk zerstört wurden Region.

Konashenkov sagte, dass das Munitionsdepot der 65. mechanisierten Brigade in der Region Zaporozhye getroffen wurde und daher mehr als 15 gepanzerte Fahrzeuge und Autos zerstört und mehr als 100 ukrainische Soldaten in der Region Charkiw neutralisiert wurden .

Konashenkov teilte die Information mit, dass in den letzten 24 Stunden 6 Verwaltungszentren der ukrainischen Armee, 4 Munitionsdepots und 13 unbemannte Luftfahrzeuge getroffen wurden, und sagte: „Tochka-U ballistische Rakete“ in der Gegend von Cherson, 12 mehrläufige HIMARS Raketenwerfer, 2 Raketenwerfer-Raketen in der Region Charkiw und in der Volksrepublik Lugansk, 2 in Amerika hergestellte Anti-Radar-Raketen wurden beschlagnahmt. sagte.

Konashenkov sagte: „Bis heute wurden in der Ukraine 267 Flugzeuge, 148 Hubschrauber, 1.770 unbemannte Luftfahrzeuge, 366 Flugabwehr-Raketensysteme, 4.347 Panzer und gepanzerte Fahrzeuge, 807 mehrläufige Raketenwerfer, 3.315 Haubitzen und Mörser und 4.958 Spezialfahrzeuge eingesetzt.“ sagte Konaschenkow. zerstörtes Militärfahrzeug. er sagte.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More