Nuklearfähiges Flugzeug, das die USA vor der Welt verstecken: Der B-21 Raider wird noch in diesem Jahr der Öffentlichkeit angeboten

0 28

Der B-21-Bomber, den Northrop Grumman nicht einmal auf seiner Website teilt, weckt große Neugier.

Der republikanische Senator Mike Rounds hat angekündigt, dass der U-Boot-Bomber B-21 Raider der US Air Force noch in diesem Jahr auf den Markt kommen wird.

Rounds, der einzige Beamte mit offiziellem Zugang zu dem geheimen Projekt, sagte nach einer Besichtigung der Northrop Grumman-Flugzeugmontagelinie in Palmdale:

Obwohl viele Informationen, die ich während meines Besuchs erhalten habe, unbekannt waren, freue ich mich, berichten zu können, dass die B-21 pünktlich und im Budget war. Die Öffentlichkeit wird die B-21 später in diesem Jahr sehen können.

B-21 RAIDER-FUNKTIONEN

Nach Angaben der US Air Force und des Herstellers Northrop Grumman besteht das größte Merkmal des B-21 Raider darin, dass es sich um einen durchdringenden Stealth-Bomber mit zwei Fähigkeiten handelt, der konventionelle und nukleare Waffen tragen kann.

Die Air Force plant, die B-21 Raider durch die B-1 Lancer und B-2 Spirit ersetzen zu lassen und zusammen mit der B-52 Stratofortress das Rückgrat ihrer zukünftigen Bomberflotte zu bilden. Der neue geheime Bomber zielt darauf ab, die Nutzlast, die Reichweite und die Durchdringung der feindlichen Luftverteidigung bereitzustellen, die die aktuelle US-Bomberflotte nicht erreichen kann.

Der Air Force B-21 Raider-Bomber kann allein für konventionelle Langstreckenangriffe eingesetzt werden, einschließlich Nachrichtendienst, Überwachung und Aufklärung (ISR), elektronischer Angriff und Verbindung.

Der B-21 Raider wurde auch in einer Form entworfen, die sowohl bemannte als auch unbemannte Missionen erfüllen konnte. Auf der konventionellen Seite wird der B-21 Raider in der Lage sein, eine Mischung aus direkten Angriffswaffen über große Entfernungen zu tragen und einzusetzen.

Eines der wertvollen Merkmale des B-21 Raider ist sein offenes Systemdesign, das das Risiko der Flugzeugintegration verringert und den Wettbewerb für zukünftige Modernisierungsprogramme ermöglicht. Gegen zukünftige Bedrohungen ist der B-21 Raider so konfiguriert, dass er einfacher zu modernisieren und finanziell weniger kostspielig ist.

Er teilte der US Air Force mit, dass der B-21 Raider Mitte der 2020er Jahre einsatzbereit sein wird. Der B-21 Raider würde 2022 zum ersten Mal in den Himmel fliegen, aber dieses Datum hat sich aufgrund von Entwicklungsproblemen verzögert Ausrüstung.

Die Air Force und Northrop Grumman planen jedoch, den B-21 Raider noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen. Von der Air Force und dem Hersteller geteilte Bilder zeigen, dass der neue Bomber dem derzeit im Einsatz befindlichen B-2 Spirit sehr ähnlich sehen wird.

Der B-21 Raider-Bomber kommt für jeweils 600 Millionen Dollar an die US Air Force. Die Luftwaffe hat bestätigt, dass sie mindestens 100 Flugzeuge kaufen wird.

Northrop Grumman erklärt, warum das US-Militär einen neuen Bomber braucht:

Derzeit können nur 10 % der Bombenstreitkräfte unseres Landes fortgeschrittene feindliche Luftverteidigungssysteme durchdringen. Ein neuer Bomber, da unsere Feinde weiterhin stark in fortschrittliche Technologien und Waffenplattformen investieren, die es ihnen ermöglichen, böswillig zu handeln oder ihre Reichweite zu vergrößern; Es ist wichtig, potenzielle Feinde abzuschrecken, Verbündeten Glauben zu schenken und unsere Nation im Glauben zu halten.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More