Exporte von über 3 Milliarden Dollar in sieben Monaten der Schmuckabteilung

0 36

Die Jewellery Exporters Association (MIB) hat den Branchenbericht veröffentlicht, der von der Turkish Exporters Assembly (TIM) auf der Grundlage von Außenhandelsinformationen erstellt wurde.

So erreichten die Exporte der Schmuckbranche im Juli 371 Millionen Dollar. In den ersten 7 Monaten des Jahres 2022 beliefen sich die Exporte auf 3 Milliarden 68 Millionen 756 Tausend Dollar. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betrug die Steigerungsrate der Exporte 4,5 %.

Auf dieses Land folgten die Vereinigten Staaten (USA) mit einem Export von 47 Millionen Dollar und Hongkong mit einem Export von 42 Millionen Dollar. Der Irak lag mit Exporten im Wert von 30 Millionen Dollar auf dem vierten Platz und Kirgistan auf dem fünften Platz mit Exporten im Wert von 24 Millionen Dollar.

In den ersten 7 Monaten des Jahres wurden die höchsten Exporte in die Vereinigten Staaten mit einem Plus von 21,9 % und 553,6 Millionen US-Dollar getätigt, gefolgt von den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einem Plus von 61,7 % und Exporten von 545 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg entspricht von 41 % und Hongkong folgte mit 325 Millionen US-Dollar. Der Irak belegte mit 183 Millionen Dollar Exporten den vierten Platz und Israel mit 151 Millionen Dollar Exporten den fünften Platz.

Laut TİM-Daten, die die Entwicklung der Exporte im Schmucksektor zeigen, war die am meisten exportierte Artikelgruppe im Juli „Schmuck und Goldschmuck“ mit einem Export von 303 Millionen US-Dollar.

Die Exporte beliefen sich auf 28,6 Millionen Dollar im Cluster „Roh- oder Halbfertiggold“, 13,5 Milliarden Dollar im Cluster „Schmuck und Accessoires aus Gold mit Diamanten“ und 8,2 Millionen Dollar im Cluster „Schmuck- und Silberschmuckartikel“.

In den ersten 7 Monaten des Jahres stiegen die Exporte von „Schmuck und Goldschmuck“ im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 30 % und erreichten 2 Milliarden 459 Millionen Dollar. Der Pol „Roh- oder halbverarbeitetes Gold“ belegte mit einem Export von 234 Millionen Dollar den zweiten Platz.

Die Exporte von Artikeln der Kategorie „Gold- und Diamantschmuck und Accessoires“ gewannen stark an Dynamik und belegten mit einem Anstieg von 80,7 % den dritten Platz und exportierten 149 Millionen US-Dollar. An vierter Stelle, mit einem Plus von 12,6 % und einem Export von 85 Millionen Dollar, rangiert „Schmuck und Silberschmuck“.

Der Leiter der Jewellery Exporters Association, Burak Yakin, dessen Ansichten in der Erklärung enthalten sind, sagte, der von der Schmuckindustrie geschaffene Mehrwert zeige sich im Laufe der Monate in viel klarerer Form.

Herr Near betonte, dass die Schmucksparte, die sich in der Mitte der am schnellsten wachsenden Exportsegmente der Türkei befindet, ihre Wachstumsdynamik fortsetzt, wenn wir uns die 7-Monats-Zahlen ansehen, und sagte: „Trotz der Schwierigkeiten und Schwankungen der Weltwirtschaft , arbeitet unsere Branche hart daran, dass die Produktion und der Export bis Ende des Jahres weiter steigen. Wir unternehmen feste Schritte in Richtung unseres Ziels, starke Ergebnisse zu liefern. hat seine Einschätzung abgegeben.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More