Rumänischer Chemieriese stoppt Produktion wegen steigender Strompreise

0 30

Laut Pressemitteilung der Börse Bukarest (BVB) hat das Chemiewerk Chimcomplex Borzești seine Produktionstätigkeit mit einer Verzögerung von 14 Tagen ab heute aufgrund des Anstiegs der Strompreise und des Erdgases eingestellt.

Es wurde präzisiert, dass die Arbeitsverträge der Mitarbeiter während dieser Zeit ruhten und dass 75 % ihrer Gehälter gemäß den geltenden Gerichtsentscheidungen und dem Tarifvertrag gezahlt würden.

Chimcomplex Borzești erzielte im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Gewinn von 33,5 Millionen Euro. Diese Zahl ist 40 % niedriger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Auch das Aluminiumwerk Alro Slatina, das Düngemittelwerk Azomures und die Aluminiumraffinerie Alum Tulcea haben den Betrieb in den letzten Monaten wegen steigender Brennstoffkosten vorübergehend eingestellt.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More