Der Gewinn der Immobilienzugehörigkeit wurde mit 35 multipliziert

0 35

Laut der Erklärung von Emlak Participation setzt die Bank, die ihre Aktivitäten als jüngstes Mitglied des Finanztochtersektors fortsetzt, mit der Kraft, die sie aus ihrer soliden Vergangenheit schöpft, ihr stetiges Wachstum im Bereich der Bankfiliale fort.

Die Bank konsolidiert neue Arbeiten, die von Abteilungen benötigt werden, die zur Wirtschaft des Landes beitragen, und gab ihre Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2022 bekannt.

Während die aufgenommenen Mittel der Bank in der ersten Jahreshälfte 46,4 Milliarden TL erreichten und die Mittel auf 30,1 Milliarden TL wuchsen, stieg ihre effektive Größe auf 59,6 Milliarden TL.

Emlak Participation verbindet seine Sparkunden mit Agenturen, die sie mit dem Beteiligungskonto Project Preferred Private Fund Pool finanzieren können, das kürzlich eingeführt wurde und die erste Tochterbank ist. Gelder, die auf diesem Konto in Türkischen Lira eingezahlt werden, können durchaus zur Finanzierung eines Projekts verwendet werden. Dieses neue Produkt der Bank, das mit einer maximalen Laufzeit von drei Monaten zum Einsatz kommen wird, bietet eine laufzeitkompatible Basis für den Währungserhalt.

Im Rahmen dieses Programms finden Sparkunden die Möglichkeit, zu investieren, indem sie Branchen wie Groß- und Einzelhandel, verarbeitendes Gewerbe, Bauwesen, Transport und Lagerung, Energie, Bergbau, öffentliche Verwaltung und Verteidigungsindustrie, Gesundheit, Bildung, Land- und Forstwirtschaft wählen.

Nevzat Bayraktar, Geschäftsführer der Emlak Participation Bank, deren Ansichten in der Erklärung enthalten waren, sagte, dass sie weiterhin entschlossen daran arbeiten und Finanzlösungen entwickeln werden, die in der Branche nicht verfügbar sind, um Energie aus der Türkei aufzubauen.

Bayraktar sagte, dass es seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um das 35-fache auf 684,5 Millionen TL gesteigert habe, und sagte:

„Unsere gesammelten Mittel stiegen im Vergleich zum Jahresende um 19,6 Milliarden TL und erreichten 46,4 Milliarden TL, während unsere Girokonten um 79 % stiegen und 15,8 Milliarden TL erreichten. Während der Anteil von TL an unseren gesammelten Mitteln am Ende 31 % betrug Im ersten Halbjahr stellte dieser Anteil ein Perzentil dar. Unsere gewährten Mittel stiegen gegenüber dem Jahresende um 37 % auf 30,1 Mrd. TL, während unsere Sachdarlehen 8,7 Mrd. TL mit einem Anstieg von 41 % auf 0,6 Mrd. TL erreichten.

Bayraktar wies darauf hin, dass sich die Unterstützung der türkischen Wirtschaft durch die von ihnen bereitgestellten Bar- und Sachmittel auf 38,8 Milliarden TL belaufe. „Unsere Bank wird weiterhin Filialen aufbauen, digitalisieren, ihre Kunden mit neuen Produkten bedienen und auf der Grundlage der erfolgreich umgesetzten Wachstumsstrategie wertvolle Beiträge für die Wirtschaft und Beschäftigung des Landes leisten.“ hat seine Einschätzung abgegeben.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More