Deutschland schlägt Alarm: Wir haben noch 3 Monate Benzin

0 74

Mit den russischen Restriktionen erreichte die Stromkrise in Deutschland vor dem Winter ihren Höhepunkt. Das Land gab bekannt, dass es noch 3 Monate Gas übrig habe.

Laut Nachrichten des Wall Street Journal (WSJ) sagte Bundesnetzchef Klaus Müller, wenn Russland den Gasfluss vollständig unterbricht, bleiben ihm nur noch 2-2,5 Monate Gaslieferungen. Mit der Aussage, dass derzeit 77 % des Bestands voll sind, sagte Muller, es sei „schwierig“, das Ziel einer Auslastung von 95 % für November zu erreichen.

„Wir waren schnell voll im Tank, aber wir können uns nicht entspannen, wir müssen in dieser Form weitermachen“, sagte Müller.

Auf der anderen Seite bereitet sich Deutschland darauf vor, den seit langem geplanten Abschalttermin seiner letzten drei Kernkraftwerke zu verschieben.

Das WSJ stellte fest, dass es bei einer Abstimmung im Parlament zu Verzögerungen kommen könnte.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More