Ein Getreideschiff wird eine Medizin für Äthiopien sein: 10 weitere Schiffe werden ablegen

0 28

Der stellvertretende ukrainische Infrastrukturminister Yuriy Vaskov kündigte Pläne an, bis Ende des Monats Getreideprodukte auf mindestens 10 weitere Schiffe zu laden. Vaskov sagte, dass 8.000 Tonnen Mais auf das Schiff Sara geladen werden, das am Abend des 14. August in den Hafen von Odessa einlief, und 7.000 Tonnen Öl auf das Schiff Efe.

EINE HALBE MILLION TONNEN GETREIDE

Unter Hinweis darauf, dass derzeit insgesamt 6 Schiffe in ukrainischen Häfen beladen werden, sagte Vaskov: „In zwei Wochen des Getreidekorridors verließen 16 Schiffe ukrainische Häfen, um etwa eine halbe Million Tonnen ukrainischer Getreideprodukte in 9 Länder in der Umgebung zu liefern Welt.“ sagte. Vaskov fügte hinzu, dass geplant sei, bis Ende des Monats Getreideprodukte auf mindestens 10 weitere Schiffe zu laden.

GEHEN SIE NACH ÄTHIOPIEN

Andererseits segelte das erste UN-Schiff mit ukrainischem Getreide nach Afrika. Die von den Vereinten Nationen gecharterte und unter libanesischer Flagge fahrende „Brave Commander“ verließ den Hafen von Pivdennyi in Yuzhne, Ukraine. Der Weg zu den Zwillingen wird nach Istanbul der der afrikanischen Länder sein. Das Schiff wird zunächst Äthiopien erreichen. Äthiopien, eines von fünf Ländern, die nach Ansicht der Vereinten Nationen von einer Hungersnot bedroht sind, wird erleichtert aufatmen, sobald Lebensmittel in Äthiopien eintreffen.

WIR SIND SEHR HOFFNUNGSVOLL

Denise Brown, Ukraine-Koordinatorin des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (WFP), sagte: „Heute war ein sehr positiver Tag. Aber wir hoffen, dass jeder rund um diesen Deal etwas in der Wette finden wird, was in der Tat ein Problem für die Menschheit ist“, sagte er.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More