335.000 Tonnen Haselnussexport

0 43

Die Haselnuss, in der Türkei auch „grünes Gold“ genannt, würzt wie in den Vorjahren die Tische von 124 Ländern, in die sie exportiert wird.

Der Vorstandsvorsitzende des Verbands der Exporteure von Haselnüssen und Schwarzmeerprodukten (KFMİB), Hasan Osman Sabır, sagte, dass es nur noch wenige Tage bis zum Ende der Haselnussexportperiode von 2021 bis 2022 bleiben, und fügte hinzu, dass die Menge Haselnüsse, die letzte Woche mit dem Prestige exportiert wurden, erreichten 330.000 Tonnen.

Sabır erklärte, dass die Exportperiode mit dem Prestige des Monatsendes enden werde, sagte Sabır: „Wir sehen, dass diese Periode mit einem Export enden wird, der die Erwartungen übertrifft. Wir können sagen, dass die Periode, die am 31. August enden wird, enden wird Mit etwa 335.000 Tonnen wurden in der letzten Periode 295.000 Tonnen Haselnüsse exportiert. In dieser Periode ist die Exporttonnage extrem hoch. Gut In Bezug auf die Einnahmen werden wir auf dem Niveau von 2 Milliarden Dollar bleiben, sagten wir.

Patience sagte, sie würden sich in den Folgeperioden daran gewöhnen, Mengen von über 300.000 Tonnen zu exportieren, und die Haselnussexporte blieben in früheren Perioden bei durchschnittlich 250.000 Tonnen.

Sabır stellte fest, dass die Haselnussproduktion auf der ganzen Welt zunimmt, und sagte: „Infolgedessen wird das Marketing der Länder in der neuen Periode eine Entwicklung zeigen. Wir haben als Land immer an diesem Wettbewerb teilgenommen und werden dies auch weiterhin tun. so in der Zukunft.“ machte seine Anerkennung.

Der chinesische Markt wächst

Mit der Aussage, dass die Türkei Haselnüsse in 124 Länder exportiert, sagte Sabır, dass Deutschland, Italien und Frankreich, die als klassische Märkte bekannt sind, unter diesen Ländern die Nase vorn haben.

Sabır hob den Anstieg der Haselnussexporte nach China im vergangenen Zeitraum hervor und sagte: „Der chinesische Markt ist in den letzten 5 Jahren zweistellig gewachsen. Exporte in den kommenden Jahren. benutzte seine Worte.

„Indien steht an der Spitze dieser Länder. Es ist ein Land, in dem Nüsse weit verbreitet sind. Wir starten ein neues Projekt für dieses Land. Wir werden unsere Werbeaktivitäten dort in naher Zukunft verstärken. Wenn wir in den indischen Markt eintreten können.“ , wie in Motamot China, es ist sehr wichtig für den türkischen Haselnussexport, es wird eine positive Atmosphäre schaffen, unser Ziel als Land ist es, auf dem indischen Markt zu sein.

Sabır wies darauf hin, wie wichtig es ist, die exportierte Haselnuss vollständig zu trocknen, und betonte, dass die Haselnuss richtig getrocknet und auf dem Markt präsentiert werden sollte, damit sie keinem Aflatoxin ausgesetzt ist.

Sabır sagte, dass die Wetterbedingungen im Schwarzen Meer heutzutage das Austrocknen des Artefakts begünstigen, und sie erwarten, dass die Produzenten in dieser Hinsicht sensibel sind.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More