Sein Getreuer bringt Nothilfe nach Gaza

0 59

Der Verein Sadakataşı verteilte nach den israelischen Angriffen in Gaza warme Mahlzeiten, Lebensmittel, Decken, Bettzeug und Hygieneartikel in der Region.

Nach den israelischen Angriffen in Gaza Mitte vom 5. bis 7. August kamen 49 Menschen, darunter 14 Kinder, ums Leben und mehr als 360 Palästinenser wurden verletzt. Während fast 100 Häuser nach den Anschlägen unbenutzbar geworden sind, benötigt die Bevölkerung der Region dringend Lebensmittel, Decken und Hygieneartikel.

Nothilfe im Gazastreifen

Hygieneartikel, Betten und Decken wurden vom Nothilfeteam des Vereins an 250 von den Razzien betroffene Familien verteilt. Als Fortsetzung der Hilfe wurden warme Mahlzeiten an 800 Menschen verteilt, deren Häuser durch die Anschläge beschädigt wurden.

Lebensmittelpaket für 250 Familien

Lebensmittelrationen, bestehend aus Datteln, Zucker, Tee, Öl, Reis, Konserven, Bulgur, Tomatenmark und Salz, wurden vom Team des Vereins an 250 Familien im Gazastreifen verteilt.

Die Hilfe wird fortgesetzt

In seiner Erklärung nach der Hilfe sagte General Loyalty Chief Kemal Özdal: „Wir setzen unsere Hilfsbemühungen fort, die wir mit der Aufforderung ‚Gaza wartet auf Hilfe‘ für die Menschen in Gaza begonnen haben, die wegen der israelischen Angriffe gekämpft haben. . Wir lieferten warme Mahlzeiten, Lebensmittel, Hygieneartikel, Decken und Betten an Familien, die von den Razzien unserer Gruppe in Gaza betroffen waren. In den kommenden Tagen werden wir die Region weiterhin in vielen Bereichen wie Gesundheit, Nahrung, Materialien und Unterkünften unterstützen“, sagte er.

Seien Sie eine Unterstützung für Gaza;

Um die Bemühungen von Sadakataşı in Gaza zu unterstützen, können Sie 10 TL spenden, indem Sie an GAZA schreiben und eine SMS an 2989 senden. Sie können online unter www.sadakatasi.org.tr spenden und die Vertreter der Vereinigung unter 0216 614 04 61 kontaktieren.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More