Entscheidung zum Ausbau von Erdgas in Deutschland: Sie verkündeten die Nachricht mit der Überschrift „Kostenschock für Millionen Kunden“

0 28

In Deutschland wurde beschlossen, die Erdgaspreise zu erhöhen. Deutschland, das wegen Gaslieferungen mit Russland im Streit liegt, will seine Ressourcen in diesem Bereich noch vor dem Winter aus verschiedenen Ländern beziehen. Nach der jüngsten Preisänderung in Europas größter Volkswirtschaft müssen deutsche Gasverbraucher 2,4 Euro pro Kilowattstunde zusätzlich zahlen.

Der Zinserhöhungsbeschluss fiel zu einem Zeitpunkt, als die Berliner Verwaltung, die grünes Licht für eine Spiegelung der Verbraucherpreise gab, versuchte, die hohen Stromkosten auf die Verbraucher zu verteilen.

Berechnet, wie sich dies auf die Haushalte auswirken wird

Für eine durchschnittliche vierköpfige Familie in dem betreffenden Land bedeutet der jüngste Erhöhungsbeschluss zusätzliche Kosten von 484 Euro pro Jahr ohne Steuern. Addiert man die 19 % Steuer hinzu, ergibt sich ein Betrag von 576 Euro.

Der Jahresverbrauch für eine einzelne Person beträgt 121 Euro ohne Steuern und 144 Euro mit Steuern.

Die deutsche Presse Bild kündigte die Entwicklung mit der Schlagzeile „Kostenschock für Millionen Kunden“ an.

Die Preiserhöhung wird ab dem 1. Oktober an Haushalte und Gewerbe weitergegeben.

Die Kosten können auf mehrere Kunden umgelegt werden

„Da Gasversorger fehlende Lieferungen aus Russland bis Ende März 2024 durch neu gekauftes Gas mit viel höherem Wert ersetzen müssen, könnten viele der ihnen entstehenden Kosten an ihre Kunden weitergegeben werden“, heißt es in dem Bericht. es wurde gesagt.

Bundesfinanzminister Christian Lindner sagte, er werde Möglichkeiten prüfen, die Kundensteuer von der Umsatzsteuer zu befreien, um die Verbraucher teilweise zu entlasten.

Nach Angaben der Bundesnetzagentur sind die Gasspeicher in Deutschland derzeit zu 75 % gefüllt.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More