Eine neue Erfindung von HepsiJet, die Ihrem Gesicht Geschwindigkeit verleiht

0 61

HepsiJet hat mit seiner „Multi-Vehicle Route Optimization“ viele Innovationen in die Literatur gebracht.

Die Erfindung, die eine von HepsiJet-Ingenieuren entwickelte „Routenoptimierung für mehrere Fahrzeuge“ umfasst, eliminiert weitgehend viele Probleme, die mit der Routenführung von Fracht verbunden sind. Die fragliche Lösung ermöglicht Benutzern den Zugriff auf das Liefermanagementsystem mit einer tragbaren Anwendung oder einer Website-Anwendung und die Lieferung von Bestellungen innerhalb des vom Terminal des Käufers des Lieferanten festgelegten Zeitintervalls, dank der Prozesse, die in einer Optimierung stattfinden Modul. Wenn am Eingang der Bestellung mehr als ein Lieferfahrzeugtyp vorhanden ist, wurde dieses innovative System, das es ermöglicht, Sendungen nach Fahrzeugtypen auf der Grundlage von Prioritätsreihenfolge und Bestimmungsgrenzen, an die Sendungen geliefert werden, zu gruppieren, von TURKPATENT registriert .

Bietet Geschwindigkeit und Effizienz bei Lieferungen

Diese Innovation, die ein Modell gemäß den Prioritätsgraden der Sendungen erstellt, indem sie eine Entfernungsmatrix in der Mitte der Liefer- und Empfangsorte der Bestellungen erstellt, schließt automatisch die Sendungen mit Adressen aus, deren Breiten- und Längengrad unbekannt sind Prozess des Routings. Das System erlaubt es auch, in Ausnahmefällen spezielle Zeitparameter zur Gesamtdauer der Route hinzuzufügen, die Route gegebenenfalls durch manuellen Eingriff zu bestätigen und den erstellten Routenplan über eine portable Anwendung und Website einzusehen. Die „Multi-Vehicle Route Optimization“ von HepsiJet bietet eine hohe Effizienz mit innovativen Prozessen und Lösungen, die potenzielle Probleme und kritische Einschränkungen für die Lieferprozesse von Frachtaufträgen angehen.

Innovation inspiriert vom „Ameisenkolonie“-System

Bei dieser Erfindung, die das Geschäft und das Erscheinungsbild der Frachtauslieferungsoperationen von HepsiJet dramatisch verbessern wird, haben sich die Ingenieure von Hepsiburada von den instinktiven Techniken der Natur inspirieren lassen, die von Ameisenkolonien verwendet werden, um Nahrung zu ihren Nestern zu transportieren. In diesem System, das die optimale Methode zur Planung von Logistikrouten bietet, fließen neben Versandinformationen auch die Positions- und Fahrzeuginformationen des Verteilzentrums in die Planung ein. Anschließend werden alle Versandinformationen der Zustellstelle analysiert und dabei die Fahrzeuginformationen, Bestellinformationen und die eingestellte Lieferadresse als Randbedingungen für die logistische Tourenplanung verwendet. Ein innovatives Lieferszenario mit mehreren Fahrzeugen wird erreicht, indem alle Positionen im Satz von Lieferadressen einmal besucht und die Lieferkosten für jede Position berechnet werden. Durch das Hinzufügen von Parametern, die auf Informationen zum Gesamtliefervolumen zu dieser Planung basieren, beginnt der gesamte Lieferprozess von A bis Z auf die effizienteste Weise mit der optimalen Anzahl von Fahrzeugen, die ihren Bedarf aus bestehenden Fahrzeugen decken.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More