Minister Karaismailoğlu: Chaos auf europäischen Flughäfen Auf türkischen Flughäfen herrscht Trost

0 28

Adil Karaismailoğlu, Minister für Verkehr und Infrastruktur, der nach Osmaniye kam, um an einer Reihe von Treffen teilzunehmen, besuchte zunächst die Gemeinde Kadirli. Minister Karaismailoğlu, der ein Gespräch mit Bürgermeister Ömer Tarhan führte, führte anschließend Untersuchungen auf der Straßenbaustelle Kadirli-Osmaniye durch. In seiner Rede hier sagte Minister Karaismailoğlu, dass die Schaffung eines zuverlässigen, wirtschaftlichen, komfortablen, umweltfreundlichen, ununterbrochenen und nachhaltigen Verkehrssystems der wertvollste Teil der Zukunftsvisionen der AKP-Partei sei. Karaismailoğlu erläuterte die unter den Regierungen der AKP-Partei geleistete Arbeit: „Wir haben die Bereiche IT und Konnektivität sowie die Land-, Luft-, Schienen- und Seewege in unserem Land nahezu revolutioniert. Als Ministerium für Verkehr und Infrastruktur; In der Mitte des Zeitraums 2003-2022 haben wir 1 Billion 670 Milliarden Lire in die Verkehrs- und Kommunikationsinfrastruktur unseres Landes investiert. Im ganzen Land haben wir die Länge unserer geteilten Straßen von 6.100 Kilometern auf 28.700 Kilometer reduziert. Wir haben das Straßennetz mehr als zweimal erweitert und 3.000 633 Kilometer erreicht. Wir überquerten undurchdringliche Berge mit Tunneln und tiefe Täler mit Viadukten. Wir haben die Länge der Brücke und des Viadukts auf 729 Kilometer erhöht. Wir haben die Gesamtlänge unseres Tunnels um das 13-fache von 50 auf 661 Kilometer erhöht. Wir haben unser Land zum 6. Hochgeschwindigkeitsbahnbetreiber in Europa und zum 8. weltweit gemacht. Wir haben unser gesamtes Schienennetz auf 13.000 22 Kilometer erweitert.“

DHA

„AUF EUROPÄISCHEN FLUGHÄFEN IST CHAOS“

Minister Karaismailoğlu sagte auch Folgendes über die Luftfahrtbranche:

„Wir haben die Anzahl der Flughäfen von 26 auf 57 erhöht. Unsere inländischen Grenzflüge, die 2003 von 2 Drehkreuzen aus 26 Ziele anflogen, werden jetzt von 7 Drehkreuzen zu 57 Zielen betrieben. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2021 stieg der gesamte Flugverkehr um 44,2 %. Die Zahl der Flugpassagiere in 7 Monaten überstieg 96 Millionen. Sie sind verstummt angesichts der Erfolge des Istanbuler Flughafens, den sie jeden Tag mit Bullshit anzugreifen versuchen, nur um ihn zu diffamieren. Seit dem Tag, an dem wir das Istanbuler Flughafenprojekt angekündigt haben, haben sie diese Verleumdungs- und Verleumdungskampagnen gestartet. Unsere Nation, die seit 20 Jahren mit uns und hinter uns steht, hat sich um den Flughafen Istanbul gekümmert. An diesem Punkt festigt der Flughafen Istanbul Tag für Tag seinen ersten Platz und lässt europäische Flughäfen hinter sich. Auf europäischen Flughäfen herrscht Chaos. Auf türkischen Flughäfen gibt es Komfort. Dank unserer Megainvestitionen wie dem Flughafen Istanbul und anderen Maßnahmen, die wir ergriffen haben, erleben wir keine Störungen oder Probleme bei Gepäck, Verkehr und Flügen. »

DHA

TÜRKSAT 6A WIRD 2023 IN DEN WELTRAUM GESCHICKT

Minister Karaismailoğlu, der erwähnte, dass sie bedeutende Durchbrüche in der Kommunikationsinfrastruktur sowie im Transportwesen erzielt haben, sagte: „Während wir diese Errungenschaften im Transportwesen erreicht haben, haben wir große Fortschritte bei der Vernetzung der Infrastrukturen unseres Landes gemacht. Indem wir im vergangenen Jahr unsere Kommunikationssatelliten Türksat 5A und Türksat 5B ins All geschickt haben, haben wir uns in dieser Hinsicht zu den weltweit führenden Ländern entwickelt. Indem wir unseren nationalen Inlandssatelliten Türksat 6A im Jahr 2023 ins All schicken, werden wir unseren Platz in der Mitte der Top-10-Länder in diesem Bereich weltweit einnehmen. Als Ministerium für Verkehr und Infrastruktur machen wir große Fortschritte bei der Erfüllung der Vision, die Sie uns für den Transport von Menschen, Gütern und Daten gegeben haben. Jede unserer Aufgaben ist es, die Interessen unseres Landes und unsere zukünftigen Ziele zu unterstützen.

MEHR ALS 1 MILLIARDE 128 MILLIONEN IN STRASSENINVESTITIONEN

Minister Karaismailoğlu erläuterte die in Osmaniye getätigten Investitionen und gab auch die folgenden Informationen zur Straße Kadirli-Osmaniye:

„Die Länge der Straße, die wir vor Ort untersucht haben, beträgt 52 Kilometer. Wir haben den 8,2 Kilometer langen Abschnitt des 10,6 Kilometer langen Abschnitts der Straße fertiggestellt und in Betrieb genommen, der die Kreuzung Kadirli-Stadt und die Provinzstraße Kadirli-Sumbas bildet. Der 41 Kilometer lange Teil unseres Projekts umfasst die Provinzstraße Kadirli-Osmaniye. Mit der Zunahme der Bevölkerungs- und Verkehrsdichte sowie der Zunahme von Landwirtschaft und Gewerbe wurde dieser 41 Kilometer lange Abschnitt; Wir haben sie als geteilte Straße konzipiert. Im Bereich der Straßenarbeiten werden dieses Jahr die geteilten Straßenarbeiten auf dem 5,5 Kilometer langen Abschnitt der Straße der organisierten Industriezone Kadirli fortgesetzt. Wir wollten unser gesamtes Projekt im Jahr 2023 in Betrieb nehmen.“

DHA

„WIR HABEN INVESTITIONEN BIS 2035 UND 2053 GEPLANT“

Karaismailoğlu betonte, dass sie weiterhin Dienstleistungen unter der Führung von Präsident Recep Tayyip Erdoğan erbringen werden, und sagte: „Während einige Leute 20 Jahre lang nur geredet, verleumdet und verleumdet haben, werden wir weiterhin Arm in Arm mit unserer Nation die zukünftige Türkei aufbauen .. Mit wie vielen zusätzlichen Dienstleistungen und Infrastrukturen, die dem Zeitgeist entsprechen, werden wir unser Land in eine würdige Position unter den entwickelten Ländern der Welt bringen. Während wir all diese Investitionen planen, bauen und unserer Nation präsentieren , behalten wir immer den Faktor „Nicht aufhören, weitermachen“ im Auge. Auf der Grundlage eines 24/7-Service haben wir auch die Ziele für die zukünftigen Jahre unseres Landes festgelegt. Gemäß unserem Transport- und Logistikmeister Plan, den wir erstellt haben, wir haben Investitionen bis 2035 und 2053 geplant. Für uns der Service in der Kneipe lic ist ein Dienst an Gott. Mit dieser Überzeugung, mit dieser Liebe entwerfen, bauen und bringen wir in unsere Nation. Wir vergleichen jede Straße, die wir fahren, mit einem Bach. Unsere Straßen, unsere Luftwege und unsere Eisenbahnen leisten einen wesentlichen Beitrag zu den Bereichen Produktion, Beschäftigung, Handel, Tourismus und Bildung und Kultur des Ortes, an dem sie vorbeikommen und wohin sie gehen. Sie werden zum Eckpfeiler der Regionen, die sie durchqueren. Wir produzieren und verwalten alle unsere Transportmittel auf integrierte und kompatible Weise. Bei unseren neuen Transportmodellen haben wir unsere Pläne für Umweltfreundlichkeit, weniger CO2-Emissionen, schnellen, zuverlässigen und wirtschaftlichen Transport gemacht.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More