Gold unter dem Kopfkissen in den Kassen des Zentrums: Es wird sowohl die Bürger als auch das Land einbringen

0 31

Ahlatcı Metal Refinery hat das Gold Collection Savings Model (ATOM) implementiert, um Gold unter das Kopfkissen in das System zu bringen. Das System wurde in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Finanzen und Finanzen und der Zentralbank entwickelt; Es macht Sparer auf ein neues Sparmodell aufmerksam, bei dem sie ihr Gold mit hohen Renditen einsetzen können. Das gesammelte Gold geht an die Zentralbank.

KEINE ARBEITSKOSTEN

Im ATOM-System wird der Sparer, der sein Gold schätzt, zwei Arten von Interessen haben. Der erste Gewinn des Bürgers entsteht, wenn er sein Gold an das System abgibt. Abzüge von bis zu 8 %, die Juweliere mit dem Hinweis „Arbeitskosten“ machen, werden im ATOM-System minimiert. Milliarden mehr Ahlatci; Bei Lieferungen von 14 und 18 Karat Gold steigt er auf 20 Punkte. Der zweite Vorteil sind die Gewinne, die von der Zentralbank und Ahlatcı gegeben werden. Der Bürger, der 1 Kilo teures Gold im System macht; Es wird insgesamt 50 Gramm Goldgewinn, 30 Gramm Zentralbank und 20 Gramm Ahlatcı geben.

17 PROZENT GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Wenn der Sparer das Geld, das dem von ihm gelieferten Gold entspricht, auf der Bank hält, erhält er 17,5 % Zinsen. Am Ende der Frist kann der Bürger sein Geld bei seiner Rückkehr in Gold oder TL erhalten. Ahlatcı Metal Refinery wird 5.500 Juweliere in das ATOM-System aufnehmen, die Kunden der Raffinerie sind, solange sie Gold hat. Ahlatcı, das bisher 200 Juwelieren Genehmigungsdokumente für die Goldlieferung ausgestellt hat, beabsichtigt, die Zahl der autorisierten Juweliere auf 500 zu erhöhen. Juweliere, die im ATOM-System enthalten sind, erhalten Gold zu den von der Zentralbank bekannt gegebenen offiziellen Kursen sechsmal täglich.

5 ÖFFENTLICHE BANKEN IN AKTION

Wenn der Bürger das physische Gold, das er hat, an den lizenzierten Juwelier liefert, wird ein Konto auf seinen Namen bei einer der fünf öffentlichen Banken (Ziraat Bank, Halkbank, Vakıfbank, Ziraat Participation und Vakıf Katılım) eröffnet. Bürger müssen nicht extra zur Bank gehen, um ein Konto zu eröffnen. Bei Übergabe des Goldes wird die Information, dass ein Konto eröffnet wurde, per Nachricht auf das Handy des Bürgers gesendet. Der Bürger, der sein Geld nicht schnell abhebt, profitiert je nach Laufzeit unterschiedlich stark.

WIR ZIEHEN 100 TONNEN GOLD

Der Leiter der Ahlatcı Holding, Ahmet Ahlatcı, erläuterte die Einzelheiten des Systems und wies darauf hin, dass sie das Gold, das sie durch Juweliere sammeln, direkt an die Zentralbank überweisen werden. Ahlatci gab an, dass sich in der Türkei schätzungsweise 7.000 Tonnen Gold unter dem Kopfkissen befinden, und sagte, dass sie mit dem von ihnen entwickelten Modell 100 Tonnen Gold zum System hinzufügen wollen. Ahlatci sagte: „Die Tatsache, dass das gesammelte Gold auf den Bankkonten ist, bedeutet nichts. Wenn sich unsere Hauptbank bei der Zentralbank trifft, erwähnt sie etwas Wertvolles. Die Hand der Zentralbank wird stärker und wenn sie will, kann sie dieses Gold für den Handel verwenden“, sagte er.

Exportierte Schmuck im Wert von 2,5 Milliarden Dollar in 6 Monaten

Der Leiter der Ahlatcı Holding, Ahmet Ahlatcı, erklärte, dass sie Gold in 32 Länder exportierten, und sagte, dass sie letztes Jahr die Exportchampions waren und in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 2,5 Milliarden Dollar exportierten. Mit der Feststellung, dass das Interesse an Gold sowohl in der Türkei als auch weltweit gestiegen sei, teilte Ahlatci mit, dass derzeit Gold und Bargeld auf dem Markt seien, doppelt so viel wie die Schulden der Türkei.

Der große Unterschied im Kauf-Verkauf des Quartals ist falsch

Auch Ahmet Ahlatci forderte zum Jahresende Dollar und Gold. Ahlatci sagte: „Eine Unze Gold ist 2.300 Dollar wert. Wenn der Dollar an die Inflation gekoppelt ist, sind es 22 Lira, aber meine Schulden werden am Ende des Jahres 20 Lira betragen. In diesem Fall würde ein Gramm Gold 1.520 Lira entsprechen“, sagte er. Ahlatci sagte: „Wenn Sie ein Viertel Gold für 906 Lira verkaufen, sollte der Kaufpreis derselbe sein. Der große Preisunterschied zwischen Kauf und Verkauf ist falsch“, sagte er.

Wir haben die Vereinigten Staaten nach diesem Foto informiert.

Die Ahlatci Holding strebt seit einiger Zeit den Handel mit Gold aus Venezuela an. Ahmet Ahlatcı erklärte, dass das Thema während des Besuchs von Präsident Recep Tayyip Erdoğan im Land im Jahr 2019 hervorgehoben wurde, und sagte: „Der venezolanische Vizepräsident Tareck Zaidan El Aissami Maddah hat unsere Einrichtungen besucht. Ahlatci merkte an, dass wegen des Embargos in der Folgezeit kein Gold kam und ging, und sagte, dass sie der Botschaft der Vereinigten Staaten aufgrund der in der Presse widergespiegelten Fotos Informationen gegeben hätten. Ahlatci sagte: „Wir haben uns mit dem Staatssekretär des US-Finanzministeriums im Marriot Hotel in Ankara getroffen. Wir haben dir gesagt, was passiert ist. Sie sind überzeugt“, sagte er.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More