Polizeiquellen bestätigen, dass ein mit einem Messer bewaffneter Mann am Pariser Flughafen erschossen wurde

0 24

In einer Erklärung auf dem Twitter-Account des Pariser Polizeipräsidiums heißt es: „Die Polizei hat cool eine Person neutralisiert, die ihn heute Morgen am Flughafen Roissy Charles de Gaulle mit einem Messer bedroht hat“. es wurde gesagt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 8.20 Uhr am Terminal 2F des Flughafens im Nordosten der französischen Hauptstadt.

„Ein Obdachloser bedrohte Sicherheitskräfte und die Grenzpolizei wurde gerufen, um bei der Evakuierung zu helfen“, sagte eine Quelle am Flughafen der Nachrichtenagentur AFP.

Der Verdächtige, der wegging, beleidigte ihn weiter. Dann drehte er sich um und zog ein Messer heraus. Als Antwort feuerte einer der Beamten seine Waffe ab.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More