PKK-Führer Karasu: Sogar Schweden und Finnland stimmten dem Umgang der Türkei mit dem Terrorismus zu, sie hören auf niemanden

0 37

Mustafa Karasu, einer der Rädelsführer der Terrororganisation PKK, hat mit dem von ihm geposteten Bild das Memorandum der Türkei an Schweden und Finnland kritisiert. Karasu beschrieb beide Länder als Heuchler und sagte, Ankara höre niemandem im Kampf gegen den Terrorismus zu und sagte: „Sogar demokratische Länder in Europa, sogar Schweden und Finnland, sagen: ‚Wir unterstützen Ihre Bemühungen gegen den Terrorismus‘.“ Das ist Heuchelei. Türkei alle bedroht, benutzte er die Worte „er sagt“.

„SIE KLINGELN NICHT, WENN DIE TÜRKEI DAS THEMA IST“

Europa redet von Menschenrechten, es redet von Demokratie, es hinterlässt keine Asche auf dem Grill, wenn es soweit ist. Wenn es um die Türkei geht, machen sie keinen Lärm. Wieso den? „Oh, lassen Sie uns die Türkei bei uns behalten, sie hat eine geopolitische Position. Sie haben verschiedene Befugnisse. Lassen Sie das Russland nicht durchgehen, lassen Sie es nicht geschehen. In den USA sei etwas los, sagt er, „wir sympathisieren mit dem Terrorismus“. Die NATO sagt, wir bekommen es. Auch die letzten Schweden und Finnland sind die demokratischsten Länder in Europa. Sogar Schweden, sogar Finnland, sagt: „Wir unterstützen Ihre Bemühungen gegen den Terrorismus“. Es ist Heuchelei. Die Türkei bedroht alle. „Wenn es im Land nur ums Reden geht, sind der Rest nur Details“, sagt er.

Mit anderen Worten, zu sagen „Wir verstehen die Sicherheitsprobleme der Türkei“ ist Heuchelei. Jemand hat eine Aussage gemacht, jemand hat Einspruch erhoben. Es gibt kein Verständnis für sie. Er sagt: „Wenn es im Land nur ums Reden geht, sind der Rest nur Details.“

„FÜR OBERFLÄCHEN NÖRDLICH VON SYRIEN…“

Karasu setzte seine Bemerkungen wie folgt fort: „Es ist Unsinn zu sagen, dass der türkische Staat nur der PKK gegenüber feindlich gesinnt ist. Haben sie nicht gesagt und noch einmal gesagt? Wir werden nicht denselben Fehler machen, den wir im Nordirak und in Nordsyrien gemacht haben. “ Deshalb greift er an. Im Moment ist der Krieg in vollem Gange. Auch mitten in der Russland-Ukraine ist dem Krieg das Antlitz abgeschnitten, ab und zu fallen Schüsse. Der Krieg in Metina, Zap, Avaşin geht jede Sekunde weiter. Sie bombardiert dutzende Male am Tag alle (Terror-)Gebiete. Es wird von Kriegs- und Aufklärungsflugzeugen bombardiert. Der Krieg geht so weiter. Wenn es keine Aufklärungs- und Kampfflugzeuge gab, haben sie es wahrscheinlich an ein oder zwei Stellen geschafft. Ein Freund von Cem sagte im Grunde. 60 Kilometer tief, unter der Kontrolle von Soldaten und Kampfflugzeugen, um die Sicherheit zu gewährleisten, findet in SİHA der Krieg in einem Gebiet von einigen hundert Kilometern Länge statt. Kein Nachbarstaat konnte sich diesem türkischen Staatskrieg widersetzen.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More