Mehr als 1,8 Millionen Immobilienverkaufsprozesse in 7 Monaten in der Türkei abgeschlossen

0 35

Nach Angaben von Beamten der Generaldirektion für Grundbuch und Kataster des Ministeriums für Umwelt, Stadtplanung und Klimawandel wurden im vergangenen Monat 222.000.578 Immobilienverkaufsprozesse durchgeführt und 2.603 Milliarden 208.000 TL 300 Einnahmen aus der Eigentumsurkunde erzielt Gebühr bereitgestellt wurde.

Im Juli ging die Anzahl der Immobilienverkaufsvorgänge im Vergleich zum Juni, als 331.693 Immobilienverkaufsvorgänge durchgeführt wurden, um 33 % zurück.

Im ganzen Land wurden im Zeitraum Januar bis Juli 2022 1 Million 826 Tausend 242 Immobilienverkaufsverfahren durchgeführt. Aus diesen Verfahren wurden 21 Milliarden 19 Millionen 26 Tausend 186 Lire an Gebühreneinnahmen aus Eigentumstiteln erzielt.

798.870 der Transaktionen waren Wohnungen, 314.000 2 waren Grundstücke, 496.000 15 waren Felder, 84.750 waren Arbeitsplätze und der Rest war der Verkauf anderer Immobilien.

Die Provinz mit den meisten Verkaufsprozessen war Istanbul mit 240.644 Verkäufen.

Auf Istanbul folgten Ankara mit 123.861, Izmir mit 99.994, Antalya mit 75.69, Bursa mit 69.445, Konya mit 54.657, Kocaeli mit 50.611 und Balikesir mit 49.421.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More