Die mit Mais beladene „Navi Star“ überquerte aus der Ukraine kommend die Dardanellen

0 28

Unter der Schirmherrschaft von Präsident Recep Tayyip Erdoğan segelte das 179 Meter lange, unter panamaischer Flagge fahrende Schiff unter dem zwischenzeitlich am 22. Juli unterzeichneten „Certificate of Safety of Grain and Food Shipment from the Ukrainian Ports“ vom Hafen von Odessa nach Irland Die Türkei, Russland, die Ukraine und die Vereinten Nationen haben am 7. August den Eingang zum Schwarzen Meer vom Bosporus aus von einem gemeinsamen Inspektionsteam inspiziert.

Das Schiff verließ gestern Abend Istanbul, nachdem Beamte des Joint Harmonization Center ihre Kontrollen abgeschlossen hatten.

Das Schiff näherte sich mittags der Dardanellenstraße und begann um 15:20 Uhr mit der Einfahrt in Gallipoli. Das Schiff kehrte um 16:45 Uhr vom Kap Nara zurück und erreichte die Çanakkale-Front.

„Navi Star wird sich voraussichtlich in etwa 1,5 Stunden zur Ägäis hin öffnen und die Passage der Meerenge abschließen.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More