Die ägyptische Fluggesellschaft „EgyptAir“ startete nach 8 Jahren Flüge von Kairo nach Tripolis

0 27

Die auf dem Social-Media-Account „Marsad“ der libyschen Zeitung veröffentlichten Nachrichten enthielten Aussagen des Mitiga-Flughafenmanagers Lütfü Tabib.

„drei Flüge pro Woche“

Tabib sagte, dass EgyptAir 3 Flüge pro Woche durchführen wird, zuerst in der Mitte von Kairo-Tripolis, und das Unternehmen könnte Flüge von anderen Städten in Ägypten nach Tripolis starten.

Der Flughafenmanager wies auch darauf hin, dass das Flugzeug, das heute ankommt, Passagiere von Tripolis in die Touristenstadt Sharm el-Sheikh auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel bringen wird.

Am 18. April flog EgyptAir elf Jahre später zum ersten Mal von Kairo nach Bengasi im Osten Libyens.

Die ägyptische Fluggesellschaft beschloss, ihre Flüge nach Libyen nach der Instabilität und den Konflikten, die 2011 in Libyen begannen, einzustellen.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More