Der Wettbewerbsrat hat eine Untersuchung gegen das Nudelunternehmen eingeleitet

0 35

Auf seiner Sitzung am 7. Juli befasste sich der Wettbewerbsrat mit Argumenten, wonach das Unternehmen und seine Vertriebshändler gegen geltendes Recht verstoßen hätten, indem sie den Wiederverkaufspreis festgesetzt hätten.

Die Delegation, die die während der Voruntersuchung erhaltenen Informationen, Dokumente und Schlussfolgerungen erörterte, fand die Schlussfolgerungen wichtig und ausreichend. Sie beschloss, eine Untersuchung gegen das Unternehmen und seine Händler einzuleiten.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More