China setzt Militärübungen rund um Taiwan ohne Vorwarnung fort

0 54

Das Ostfrontkommando der Volksbefreiungsarmee Chinas (PLA) sagte in einer Erklärung, dass sich die Übungen in den Gewässern und im Luftraum um Taiwan auf „gemeinsame Verteidigungs- und gemeinsame Blockadeoperationen“ konzentrierten. Die Erklärung enthielt keine Informationen über den Ort und die Zeit der Übungen.

Nach Pelosis Besuch hielt die PLA vom 4. bis 7. August Militärübungen in 6 Regionen rund um die Insel ab. Während die Aviation and Marine Safety Warnings (NOTAMs) für die Übungen in der Nacht nach dem 7. August ausliefen, wurde keine Aussage zum Ende der Aktivität gemacht.

Das chinesische Militär berichtete, dass die Übungen gestern fortgesetzt wurden. Während einige Gebiete aufgrund der Übungen, die zu einer De-facto-Blockade rund um die Insel führten, für den See- und Flugverkehr gesperrt waren, wurde berichtet, dass Flüge aufgrund der Sicherheitshektik in der Straße von Taiwan gestrichen worden waren.

Taiwan hält auch Artillerieübungen

Inmitten dessen startete Taiwan auch eine Artillerieübung mit scharfer Munition und Munition in Finggang in der heutigen Provinz Pintung im Süden der Insel.

Lou Woei-jye, Sprecher der 8. Armee Taiwans, die die Übung durchführt, sagte, die Aktivität bestehe darin, „eine Landungsoperation abzuwehren“.

In der früheren Erklärung hieß es, dass am 9. und 11. August zwei weitere Artillerieübungen in Finggang stattfinden würden, bei denen 78 Haubitzen 155-mm-Kanonen und 6 120-mm-Mörser von der Insel in die Luft und das Meer abfeuern würden.

Pelosi-Tour

Besuch des Vorsitzenden des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten

Der Besuch von Pelosi und seiner fünfköpfigen Kongressdelegation in der vergangenen Woche spiegelte Peking wider, das die Insel als Baustein seines Territoriums betrachtet. Nach dem Besuch begann China mit Militärübungen rund um die Insel.

Pelosi war der erste Sprecher des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten seit 25 Jahren, der die Insel besuchte, die sich in einem Souveränitätsstreit mit China befindet. Anfang 1997 besuchte Newt Gingrich Taiwan im Rahmen dieser Mission.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More