Teilen Sie Präsident Erdogans „Togg“

0 47

Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat das Bild der Testfahrt des türkischen Autos Togg geteilt, dessen Test- und Testverfahren noch andauern.

Während der „Preisverleihung für diejenigen, die einen Mehrwert für Kocaeli, das Zentrum für Technologie und Industrie“ geschaffen haben, die gestern im Gebze Informatics Valley stattfand, probierte Erdogan den technischen Prototyp von Togg aus, dessen Testverfahren noch andauerten.

Bei der Testfahrt wurde Erdoğan von Togg-Top-Manager Mehmet Gürcan Karakaş begleitet.

WANN IST TOGG AUF DER STRASSE?

TOGG CEO Mehmet Gürcan Karakaş sagte, dass TOGG im ersten Quartal 2023 in der Türkei auf den Straßen sein wird und beantwortete die Frage „Wann wird es auf den Straßen in Europa sein“. Karakaş teilte wertvolle Informationen über TOGG mit.

EIGENSCHAFTEN, DIE TOGG UNTERSCHIEDLICH MACHEN

Karakaş erklärt die Merkmale, die TOGG auszeichnen: „Das C-SUV-Modell, das als erstes elektrisches, emissionsfreies und intelligentes Auto der Türkei produziert wird, hat den längsten Radstand, das breiteste Innenraumvolumen, die beste und die niedrigste Beschleunigungsleistung Das erste intelligente Gerät von car.TOGG, das darauf abzielt, zukunftsweisende Mobilitätslösungen bereitzustellen, die zukünftige intelligente Transportanforderungen im Voraus erfüllen können, wird im ersten Quartal 2023 in der Türkei und in etwa 18 Monaten nach diesem Datum in Europa erhältlich sein wird auch unterwegs sein.

SCHNELLLADUNG IN 25 MINUTEN

Karakaş sagte, dass das erste intelligente Gerät von TOGG im ersten Quartal 2023 in der Türkei und etwa 18 Monate danach in Europa auf den Straßen sein wird, und fügte hinzu: „TOGG SUV, das mit zwei verschiedenen Reichweitenoptionen verkauft wird, 300 und 500 Kilometer , wird es in 200 und 400 Kilometern geben, er wird Strom liefern, die 200-PS-Version in 7,6 Sekunden und die 400-PS-Version in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen, und seine Batterie wird zu 80 Prozent gefüllt sein in 25 Minuten mit Schnellladung. Er gründete auch ein Unternehmen, um die Ladeinfrastruktur der Türkei zu stärken, und begann zu diesem Zweck mit der Errichtung von tausend Schnellladestationen.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More