Tesla-Gründer Elon Musk: USA werden 18-monatige Rezession erleben

0 42

Elon Musk, der Gründer von Tesla und SpaceX, setzt seine Erklärungen zur Rezession in den Vereinigten Staaten fort. Die Besorgnis über die Ruhe der US-Wirtschaft wächst von Tag zu Tag in einer Zeit, in der die Inflation steigt. Die Regierung in Washington versucht, die Lebenshaltungskosten durch Zinserhöhungen einzudämmen. Auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Tesla sagte Musk, die Vereinigten Staaten seien auf dem richtigen Weg in eine Rezession.

„Wir werden die Rezession erleben, sie wird 18 Monate dauern“

„Makroökonomische Annahmen zu treffen ist ein Rezept für eine Katastrophe, aber ich gehe davon aus, dass wir uns auf der Seite der Inflationsspitze der Vergangenheit befinden und uns beruhigen werden“, sagte Musk. sagte.

Musk sagte, er habe nur geschätzt und es sei rein spekulativ: „Aber ich gehe davon aus, dass es 18 Monate lang eine leichte Ruhe geben wird.“ den Begriff verwendet.

Inflationsprognose: Sie wird in rasanter Form fallen

Laut Business Insider fügte der Tech-Milliardär hinzu, dass er erwartet, dass die Inflation in den Vereinigten Staaten „schnell sinken“ wird.

Elon Musk sagte Anfang dieses Jahres, dass Tesla 10 % seiner Angestellten entlassen werde.

Der konkurrierende Autohersteller Ford will rund 8.000 Mitarbeiter entlassen.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More