Minister Karaismailoğlu: 4 Millionen 78 Tausend Fahrzeuge benutzten die Nissibi-Brücke

0 81

Minister Karaismailoğlu erinnerte in seiner schriftlichen Erklärung daran, dass die Investitionen in der ganzen Türkei rasch fortgesetzt werden und dass die Brücken und Viadukte von 311 auf 730 Kilometer verlängert wurden, und sagte, dass eine dieser Investitionen die Nissibi-Brücke sei.

Unter Hinweis darauf, dass die Brücke an der Stelle gebaut wurde, an der die Nationalstraße Adıyaman-Kahta-Siverek-Diyarbakır, die Adıyaman und Diyarbakır verbindet, den Atatürk-Staudamm schneidet, an der Stelle, an der der Landverkehr durch die Aufstauung des Staudamms Karaismailoğlu unterbrochen wurde sagte, dass die Nissibi-Brücke am 21. Mai 2015 gebaut wurde. stellte fest, dass sie in Betrieb genommen wurde.

Karaismailoğlu betonte, dass die 610 Meter lange Brücke einen schnellen, bequemen und zuverlässigen Transport bietet, sagte Karaismailoğlu:

„Die Nissibi-Brücke befindet sich in der Mitte der ersten Brücken, die in unserem Land mit der gestreckten Schrägkabel-Aufhängungsmethode errichtet wurden. Mit dem Bau der Brücke wurden die Ostanatolien-Region und die Südanatolien-Region-Ost nahtlos über Adıyaman und Diyarbakır verbunden. Im Vergleich zur Transportzeit mit der Fähre wurde die Reisezeit um etwa 1,5 Stunden verkürzt. Die Entfernung zwischen den westlichen und östlichen Provinzen von Adıyaman wurde um 40 Kilometer verkürzt. Seit dem Tag ihrer Eröffnung haben 4 Millionen 78.000 Fahrzeuge die Brücke passiert , wodurch 26,3 Millionen Lire Zeit und 58 Millionen Lire Kraftstoff eingespart wurden, was insgesamt 84,3 Millionen Lire entspricht. Die CO2-Emissionen von 11.755 Tonnen wurden ebenfalls reduziert.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More