Statement von Kreml-Sprecher Peskow zum Getreidekorridor: Erdogans Beitrag ist ausgezeichnet

0 33

Kreml-Sprecher Dmitriy Peskov sagte, das am 22. Juli in Istanbul unterzeichnete Getreidetransportabkommen sei kein einmaliger Prozess und sagte: „Dieses System, das eingeführt wurde, um den Export von in ukrainischen Häfen angesammeltem Getreide zu unterstützen, deckt keinen einzigen ab -zeitlicher Prozess. zeitlicher Ablauf. Wir hoffen, dass es weiterhin mit individueller Effizienz arbeiten wird. sagte.

In einem Gespräch mit Reportern in der Hauptstadt Moskau äußerte sich Peskow über das am 22. Juli zwischen der Türkei, der Ukraine, Russland und den Vereinten Nationen (UN) erzielte Abkommen über Getreidelieferungen.

ERDOĞANS BEITRAG DARF NICHT VERGESSEN“

Peskov betonte, dass der Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN), Antonio Guterres, eine äußerst positive Rolle bei der Konsensbildung gespielt habe: „Das Abkommen ist ein gutes Beispiel dafür, wie die dringendsten Probleme unter Berücksichtigung der Interessen aller Parteien gelöst werden können. . Natürlich ist anzumerken, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan persönlich einen großen Beitrag geleistet hat. Dieses Abkommen ist ein Beispiel dafür, wie es verhandelt werden kann. er sagte.

„ZWEI FÜHRUNGSKRÄFTE WERDEN DIE KONSULTATION KONSULTIEREN“

Peskov erklärte, dass das Abkommen keinen einmaligen Vorgang abdeckt, und sagte: „Dieses System, das eingerichtet wurde, um den Export von in ukrainischen Häfen angesammeltem Getreide zu unterstützen, deckt keinen einmaligen Vorgang ab. Wir hoffen, dass es weiterhin mit individueller Effizienz arbeiten wird. sagte.

Bei der Bewertung des morgigen Treffens von Präsident Erdogan mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Sotschi bemerkte Peskow, dass die beiden Präsidenten sich über Getreidelieferungen beraten sollten.

Peskov erklärte, dass bei dem Treffen auch die Entwicklungen in Syrien und der Ukraine diskutiert werden sollten, und sagte, die jüngsten Entwicklungen in Karabach könnten auch beim morgigen Treffen diskutiert werden.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More