Israel verlängert Blockade von Gaza: Hauptstraßen gesperrt

0 31

Das israelische Fernsehen Channel 13 berichtete, dass die Entscheidung vom Militär nach Einschätzung der Situation getroffen wurde.

Itamar Raviv, der Leiter des Regionalrats der Asalan-Küste, betonte ebenfalls die Notwendigkeit, vorsichtig zu sein und Reisen und Aufenthalte in offenen Gebieten zu vermeiden.

Andererseits wies der offizielle israelische Fernsehsender KAN darauf hin, dass die Relevanz der fraglichen Entscheidung darin bestehe, dass die Sicherheitsinstitution eine konkrete Warnung erhalten habe, dass die Bewegung des Islamischen Dschihad beabsichtige, sich an Israel zu rächen, in Form einer Panzerabwehrrakete Feuer oder Scharfschützenfeuer. .

In den Nachrichten wurde gesagt, dass zumindest einige der Straßen in der Gegend geöffnet sein werden, wenn die Nacht in einem ruhigen Zustand vergeht.

Die israelische Armee hat am Montagabend in der besetzten Stadt Dschenin im Westjordanland den Anführer der Bewegung des Islamischen Dschihad, Bassam Saadi, verwundet und festgenommen, und ein Palästinenser starb bei dem Zusammenstoß. Hidir Habib, einer der Führer der Bewegung, sagte: „Dieser Fehler wird nicht ungestraft bleiben. macht eine Aussage.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More