10.000 Menschen im Lager Rukban haben keinen Zugang zu Wasser

0 34

10.000 Menschen im Flüchtlingslager Rukban in Syrien sind vom Verdursten bedroht. Das Camp mitten in der Wüste im Nordosten Jordaniens wird seit Jahren vom Assad-Regime blockiert. Das Wasser des Lagers, das die Vereinten Nationen (UN) schon lange nicht mehr erreichen konnte, geht bald zur Neige. Aktivisten und Nichtregierungsorganisationen, die einen Social-Media-Angriff gestartet haben, um das Lager zu retten, haben auf die Notwendigkeit sofortigen Handelns aufmerksam gemacht, um Tausende vor dem Tod zu retten.

DAS EINLASSWASSER IST SALZ, KEIN TRINKEN

Der Vorsitzende des Gemeinderates des Rukban-Lagers, Mohammed Derbas Al-Khalidi, betonte, dass sich ihre Situation von Tag zu Tag verschlimmere, und sagte: „Das Regime und die Belagerung des Iran ziehen die Bewohner des Lagers, das aus mehr als besteht, mit sich eine Frau und Kinder. Die Wassermenge, die jeden Tag aus Jordanien gepumpt wird, hat abgenommen. Außerdem ist das Wasser nicht trinkbar, da es sehr salzhaltig ist. Tausende von Menschen versuchen, ihr Leben bei Wüstentemperaturen von bis zu 50 Grad in großer Gefahr zu halten“, sagte er. Mit den von ihnen ergriffenen Maßnahmen haben die Bewohner des Rukban-Lagers die Vereinten Nationen aufgefordert, den Wasserstand so schnell wie möglich zu erhöhen.

Lager retten

Das 2014 gegründete Rukban-Camp besteht aus provisorischen Zelten und Lehmhütten, die mitten in der Wüste errichtet wurden. Zivilisten, die aufgrund des Bürgerkriegs aus Deir ez-Zor östlich von Homs, der Wüste von Homs, Raqqa und Teilen von Damaskus geflohen waren, fanden in dem Lager Zuflucht. Die Lagerverwaltung lehnt jegliche Analyse oder Kompromisse ab, die die Rückkehr der Vertriebenen in Gebiete unter der Kontrolle der Streitkräfte des syrischen Regimes erfordern. Die Verwaltung weist darauf hin, dass das Regime diejenigen, die sich ergeben, in die Armee oder ins Gefängnis schickt. Die unter dem Hashtag #Save_Rukban_Camp gestarteten Kampagnen werden in den sozialen Netzwerken fortgesetzt.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More