Starke Reaktion auf Pelosi aus dem chinesischen Außenministerium: Dieses Verhalten droht mit dem Feuer zu spielen

0 48

Das chinesische Außenministerium hat den Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi in Taiwan verurteilt.

Das Ministerium sagte in einer Erklärung, die kurz nach der Ankunft des Flugzeugs mit Pelosi in Taiwan veröffentlicht wurde, dass der Besuch trotz chinesischer Opposition und Protesten durchgeführt wurde. einzelnes Chi nichtEs wurde gesagt, dass der Artikel „die Verpflichtungen der drei gemeinsamen Erklärungen, die die Grundlage der diplomatischen Beziehungen zwischen China und den USA bilden, erheblich verletzt“.

„Dieses Verhalten ist wie ein Spiel mit dem Feuer“

In der Erklärung wurde betont, dass China gegen den Besuch sei und die Vereinigten Staaten verurteile und gegen sie protestiere. „Dieses Verhalten ist extrem gefährlich, es geht darum, mit dem Feuer zu spielen. Mit dem Feuer zu spielen, wird dich verbrennen.“Ausdruck verwendet wurde.

In der Erklärung hieß es, Pelosis Besuch habe Chinas Souveränität und territoriale Integrität verletzt, Frieden und Stabilität in der Taiwanstraße untergraben und gegenüber separatistischen Kräften, die die Unabhängigkeit Taiwans befürworteten, eine falsche Aussage gemacht.

„Es gibt nur ein China auf der Welt, und Taiwan ist das integrale Modul seines Territoriums. Die Regierung der Volksrepublik China (VRC) ist der einzige gesetzliche Vertreter von ganz China. Das einzigartige chinesische Element ist der allgemein akzeptierte Konsens der internationalen Gemeinschaft, die Grundnorm der internationalen Beziehungen“.

In der Erklärung wurde daran erinnert, dass die Vereinigten Staaten die chinesische Regierung in der 1979 unterzeichneten chinesisch-amerikanischen gemeinsamen Erklärung zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen als alleinigen gesetzlichen Vertreter Chinas anerkannten und versprachen, kulturelle, geschäftliche und andere inoffizielle Beziehungen aufrechtzuerhalten Beziehungen zu den Taiwanesen in diesem Zusammenhang. :

„Der Kongress als Teil der US-Regierung ist verpflichtet, sich an die Ein-China-Politik zu halten und keine offiziellen Beziehungen zum Taiwan-Raum aufzunehmen. China hat sich immer gegen Mitglieder des amerikanischen Kongresses bei einem Besuch in Taiwan ausgesprochen.“ Sein Besuch zu .

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More