Schoigu: 6 in den USA hergestellte HIMARS-Artillerie-Raketensysteme wurden in der Ukraine zerstört

0 33

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu sagte, dass mehr als 200 HIMARS-Raketen durch das in den USA hergestellte Artillerie-Raketensystem 6 HIMARS für die ukrainische Armee zerstört wurden.

Schoigu machte während eines Treffens mit Militärbeamten Aussagen über den Krieg mitten in Russland und der Ukraine.

Unter Hinweis darauf, dass westliche Länder Waffen in die Ukraine schicken, sagte Shoigu: „Die unkontrollierte Lieferung westlicher Waffen in die Ukraine stellt eine erhebliche Bedrohung für die Sicherheit der Region dar.“ sagte.

Shoigu sagte, dass das russische Militär weiterhin militärische Elemente angreift, die mit den ukrainischen Streitkräften in Verbindung stehen, und sagte:

„Infolge dieser Angriffe wurden 33 M-777-Haubitzensysteme, 5 Harpoon-Schiffsabwehr-Raketensysteme, 6 HIMARS-Artillerie-Raketensysteme und mehr als 200 HIMARS-Raketen zerstört. Die ukrainische Armee zerstörte 396 NLAW- und Javelin-Panzerabwehrsysteme. 125 Stinger-Systeme verloren in den letzten 2 Wochen ihr tragbares Luftverteidigungssystem.

– „Das größte Wärmekraftwerk Europas steht unter unserer Kontrolle“

Schoigu erinnerte daran, dass die Region Luhansk in der Ukraine unter der Kontrolle russischer Streitkräfte stehe, und teilte die Information mit, dass 6 Siedlungseinheiten in der Region Donezk beschlagnahmt worden seien.

Schoigu sagte: „Kürzlich wurden die Siedlungen Grigorivka, Berestove, Stryapivka, Pokrovskoye, Semigorye, Nowuhansk gerettet. er sagte.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More