Die beiden Werke, deren Preise im Juli am stärksten gestiegen und gefallen sind

0 36

Während der Verkaufspreis von 112 der 242 Werke, die im ITO-Index der Lebensgrundlagen der Arbeiter in Istanbul enthalten sind, stieg, sanken 24 Werke und 106 blieben unverändert.

Pfeffer, der im Juli zur Ausgabengruppe Lebensmittel zählt, war mit 58,34 % das Produkt mit der höchsten Preissteigerung. Die Steigerungsrate (der Gruppe Gesundheits- und Körperpflegekosten) betrug 44,36 % für Arzneimittel, 35,58 % für Labortestpreise und 30,51 % für medizinische Untersuchungspreise.

Die Preissteigerung betrug 23,08 % bei Theater (Gruppe Kulturelle Bildung und Partyausgaben), 21,21 % bei Zitronen und 19 % bei Zeitungen.

Die meisten Wassermelonen sind billiger geworden

Wassermelone ist das Produkt, dessen Preis im Juli mit 24,21 % am stärksten gefallen ist.

Im Mittelfeld der Werke mit den niedrigsten Preisen liegt die Wassermelone Pflaume mit 20,17 %, Heizöl (Gruppe Transport- und Kommunikationskosten) mit 18,47 %, Pfirsich mit 17,87 %, Petersilie mit 11,91 %, Melone mit 11,45 %, Okra gefolgt mit 9,22 Prozent.

MONATLICHE ERHÖHUNG DES PRODUKTSATZES (%)

SAISONALE LANDWIRTSCHAFTLICHE ARBEIT
Pfeffer 58.34
Zitrone 21.21
Zwiebel 16.22
Gurke 15,95
Wassermelone -24.21
Pflaume -20.17
Angeln -17.87
Petersilie -11.91
Melonen -11.45
Okras -9.22
Birne -7.05
Aubergine -3.32

LANDWIRTSCHAFTLICH-INDUSTRIELLE UND ANDERE VERARBEITETE ERZEUGNISSE

Drogen 44.36
Laboranalyse Preis 35,58
Ärztliche Untersuchung Preis 30.51
Theater 23.08
Zeitung 19.00
Teppich 18.28
Reis 18.21
Ei 16.15
Fruchtsaft 14.57
Getrocknete Bohnen 13.89
Kaffee 12.96
Benzin -18.47
Gasflasche -7.08
Kerosin -6,28
Busse im Stadtzentrum -4

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More