Die Augen der Welt sind auf Taiwan gerichtet: Entwicklungen im Minutentakt

0 35

Nach dem monatelangen russisch-ukrainischen Krieg richtet die Welt ihre Augen nach Fernost. Die Taiwankrise inmitten von China und den USA wächst. Jüngster Grund für die Spannungen ist der Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Taiwan. Als Pelosi in den Fernen Osten reiste, bezog sie auch Taiwan, das Probleme mit China hatte, in ihren Besuch ein. Dieser Schritt wurde von chinesischer Seite scharf verurteilt und scharfe Äußerungen gemacht.

PELOSI LANDET IN TAIWAN

Die Spannung erreichte ihren Höhepunkt, als Pelosis Flugzeug von Malaysia nach Taiwan flog. Am Ende der Entwicklung, die die Welt daran hinderte, der Route des Flugzeugs zu folgen, landete das Flugzeug mit Pelosi, begleitet von harten und drohenden gegenseitigen Äußerungen, auf dem Flughafen von Taipeh. Die minütlichen Entwicklungen des Blutdrucks, auf die die Welt ihre Augen richtet, sind Teil unserer Nachrichten.

ERSTE ERKLÄRUNG DES WEISSEN HAUSES

18:46 Uhr:Chinesische Armee: Die Übung wird mit scharfer Munition in der Taiwanstraße durchgeführt.

18:38 Uhr:Taiwanesisches Verteidigungsministerium: Das Argument, dass chinesische Kampfflugzeuge die Grenze von Taiwan aus überqueren, ist unbegründet.

18:35 Uhr:6.31 Weißes Haus: Es ist keine Frage der Worte, dass der Besuch Chinas Souveränität verletzt.

18.07:Pelosis erste Erklärung: Unser Besuch ist eine von vielen Kongressdelegationen nach Taiwan und widerspricht in keiner Weise der langjährigen US-Politik gemäß dem Taiwan Affairs Act von 1979, den gemeinsamen Erklärungen zwischen den USA und China und den sechs Garantien.

17:42 Uhr:Als sich das Flugzeug, von dem angenommen wird, dass es sich im Inneren des Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses, Pelosi, befindet, Taiwan näherte, berichteten chinesische Staatsmedien, dass mit China verbundene Kampfflugzeuge die Taiwanstraße überquert hätten.

DIE KRIEGSJETS SIND WEG

Als Taiwan seine Vorbereitungen gegen eine mögliche chinesische Invasion fortsetzte, kam ein weiterer eingeschüchterter Durchbruch aus China. Die Pekinger Regierung befahl den Start von Kampfflugzeugen.

Laut den neuesten Entwicklungen von AFP haben chinesische Kampfflugzeuge die Taiwanstraße überquert. Es war auch mitten in den Nachrichten, dass China die Straße von Taiwan für alle zivilen Flüge schloss.

Es ist auch inmitten von Berichten, dass das chinesische Militär seine Truppen in der Region in höchste Alarmbereitschaft versetzt hat.

ES GIBT EINE ERKLÄRUNG VOM KREML

14.10 :: Kreml-Sprecher Dmitriy Peskov sagte, der mögliche Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses in Taiwan, Nancy Pelosi, habe die Spannungen in der Region erhöht, und fügte hinzu: „(die Asientour von Pelosi) Alles an dieser Belastung und einem möglichen Besuch in Taiwan ist völlig provokativ. Situation führt dies zu einem Spannungsanstieg. “ sagte.

Peskov, in der Hauptstadt Moskau, gab gegenüber Reportern Einschätzungen zu den Wetten auf der Tagesordnung ab.

ALARM IN CHINA IN TAIWAN

12.36Das taiwanesische Militär hat seine militärischen Maßnahmen als Reaktion auf die chinesischen Übungen verstärkt.

Die Spannungen zwischen China und Taiwan nehmen weiter zu, nachdem bekannt wurde, dass die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, Taiwan im Rahmen ihrer Asienreise besuchen wird. Als Reaktion auf das chinesische Militär, das begonnen hat, Militärübungen in der Provinz Fuzhou durchzuführen, die einer der nächstgelegenen Punkte zu Taiwan ist, hat die taiwanesische Seite ihre militärischen Sicherheitsmaßnahmen mit ihrem Prestige gegen einen plötzlichen Angriff aus China verstärkt.

ASIATISCHER MARKT BEEINFLUSST

11.05Asiatische Aktien fielen am zweiten Handelstag der Woche inmitten der Panik über einen möglichen Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses in Taiwan, Nancy Pelosi, stark.

Der geplante Besuch des Sprechers des US-Repräsentantenhauses, Pelosi, in den Ländern des Indopazifik hat die Wahrnehmung geopolitischer Risiken verstärkt.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More