8 Millionen Ukrainer flohen vor dem Krieg: Sie flüchteten in EU-Länder

0 32

Johansson informierte während der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem ukrainischen Innenminister Denis Monastirskiy während seines Besuchs in der ukrainischen Hauptstadt Kiew über ukrainische Flüchtlinge.

Johansson stellte fest, dass die Zahl der Ukrainer, die seit Beginn des Krieges in EU-Länder geflüchtet sind, 8 Millionen betrug, und erwähnte, dass diese Zahl der Bevölkerung eines EU-Landes entspricht.

Laut Johansson haben 4 Millionen Ukrainer einen vorübergehenden EU-Schutz beantragt und registriert, der Möglichkeiten für Aufenthalt, Arbeit und Bildung bietet.

Unter Hinweis darauf, dass einige der Ukrainer in ihr Land zurückgekehrt sind, wies Johansson darauf hin, dass ukrainische Asylsuchende in der Mitte ihres Landes und des EU-Landes, in dem sie Zuflucht gefunden haben, reisen können.

Wer in die Ukraine zurückkehrt, kann in die EU zurückkehren

Johnson, „Asylbewerber aus der Ukraine können noch für kurze Zeit in ihr Land gehen, um Verwandte oder andere Dinge zu sehen, und dann in EU-Staaten zurückkehren. Dann müssen sie nicht mehr auf eine improvisierte Verteidigung zurückgreifen.“sagte.
Johansson sagte, dass sie denen helfen würden, die dauerhaft in die Ukraine zurückkehren wollen, und sagte, diese Menschen sollten aus den vorübergehenden Unterkünften ausziehen, und wandte sich an die Ukrainer. Aber wenn sich Ihr Land im Krieg befindet, weiß niemand, wie das Konzept der Beständigkeit aussehen wird. Sie können jederzeit in EU-Länder zurückkehren, wenn es nötig ist, und wenn Sie erneut fliehen müssen, können Sie sich für die vorübergehende Verteidigung anmelden.“er sagte.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More