Es gibt keine Nachrichten über den Hubschrauber, in dem sich der Generalleutnant in Pakistan befindet

0 34

Nach Angaben der pakistanischen Armee ist eine Gruppe von Soldaten mit Hubschraubern in die Region geflogen, um die aufgrund der Überschwemmungen in der Provinz Belutschistan eingeleiteten Hilfsmaßnahmen zu überprüfen.

Nach der Untersuchung startete der Helikopter mit 6 Soldaten, darunter Generalleutnant Sarfaraz Ali, erfolglos in Richtung Karatschi.

„Besorgniserregend“

Sechs Stunden nach dem Verlassen von Belutschistan konnte die Armee den Hubschrauber nicht hören und startete eine Such- und Rettungsaktion.
Premierminister Shahbaz Sharif sagte auf Twitter, der Hubschrauber sei verloren gegangen. störend“beschrieben als.

Neuanfang

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Accept Read More